+
Beatrix von Storch hat eine Torte ins Gesicht bekommen.

Während AfD-Treffen in Kassel

Video: AfD-Gegner bewirft Beatrix von Storch mit Torte

Kassel - Sahniger Protest: Ein Mann hat in Kassel der AfD-Politikern Beatrix von Storch eine Torte ins Gesicht gedrückt. Ein Video im Internet zeigt die Aktion.

Das Video zeigt, wie ein als Clown verkleideter Mann bei einer nicht-öffentlichen Sitzung der Bundesprogrammkommission der AfD auf Beatrix von Storch (nicht zu erkennen) zugeht und ihr die Torte ins Gesicht wirft. Nach Angaben von Parteisprecher Christian Lüth betrat auch ein zweiter Mann den Raum in einem Hotel in Kassel. Er habe die Aktion gefilmt, hieß es. Kurze Zeit später tauchte eine Videoaufnahme der Attacke auf YouTube auf.

Die rund 20 Teilnehmer der AfD-Veranstaltung stürzten sich sofort nach der Wurfattacke auf die Eindringlinge und riefen dann die Polizei. Von Storch, die von oben bis unten mit Torte bekleckert war, sagte: „Wer keine Argumente hat, der reißt Plakate ab, verbrennt Autos oder stört Versammlungen mit Torten“.

Von Storch ist Mitglied des Europäischen Parlaments und AfD-Landesvorsitzende in Berlin. Sie war zuletzt - ebenso wie Parteichefin Frauke Petry - wegen Äußerungen über einen möglichen Einsatz von Schusswaffen gegen Flüchtlinge an den deutschen Grenzen in die Kritik geraten. Von Storch relativierte ihre Äußerungen später.

Der Torten-Angreifer wurde anschließend festgehalten und musste sich gegenüber der Polizei verantworten. Auch im Anschluss an die Aktion ging es rund um die Sitzung hoch her. Mehr dazu lesen Sie bei unseren Partnern der HNA.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wahlkampf-Themen der Union: Ein Ablenkungsmanöver?
Wahlkampf ist die wuchtige Zeit der Versprechen. Die Union will mit Themen punkten – aber ist das alles inszeniert? Ein Kommentar von Merkur-Politikchef Mike Schier.
Wahlkampf-Themen der Union: Ein Ablenkungsmanöver?
Merkel bei Treffen mit Seehofer: Flüchtlingsstreit mit CSU ist abgehakt
München - Am Montag nehmen Horst Seehofer und Bundeskanzlerin Angela Merkel an der dreitägigen Unions-Klausur in München teil. Vor allem die innere Sicherheit soll im …
Merkel bei Treffen mit Seehofer: Flüchtlingsstreit mit CSU ist abgehakt
Chemikalien-Fund am Niederrhein: Hinweise auf geplanten Anschlag
Knapp zwei Wochen nach dem Fund von Sprengstoff-Grundstoffen am Niederrhein scheint es Hinweise auf einen geplanten Anschlag zu geben.
Chemikalien-Fund am Niederrhein: Hinweise auf geplanten Anschlag
Schleswig-Holstein: Grüne machen Weg für Jamaika-Gespräche frei
Deutschlands nördlichstes Bundesland könnte eine ungewöhnliche Landesregierung bekommen: Allem Anschein nach können bald Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition …
Schleswig-Holstein: Grüne machen Weg für Jamaika-Gespräche frei

Kommentare