Foto: dpa

Tote bei Luftangriff auf Flüchtlingslager in Syrien

Kairo (dpa) - Bei einem Luftangriff auf ein Flüchtlingslager in einem von Rebellen kontrollierten Gebiet im Norden Syriens sind mindestens 28 Menschen getötet worden.

Dies teilten Aktivisten der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Emmanuel Macron: Seine Ehefrau Brigitte ist 24 Jahre älter
Paris - Brigitte Macron: Die Ehefrau des französischen Präsidentschaftskandidaten Emmanuel Macron ist 24 Jahre älter als er. Er verliebte sich mit 15 in seine Lehrerin.
Emmanuel Macron: Seine Ehefrau Brigitte ist 24 Jahre älter
Syrien: Israel für Explosionen am Flughafen verantwortlich
Damaskus (dpa) - Die Explosionen am internationalen Flughafen von Damaskus sind nach Angaben der syrischen Armee die Folge eines israelischen Luftangriffs gewesen.
Syrien: Israel für Explosionen am Flughafen verantwortlich
Die Akte Schulz: Worum es bei Vorwürfen gegen den SPD-Star geht
Brüssel - Wegen Personalentscheidungen steht SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz an diesem Donnerstag vor einer unangenehmen Abstimmung im Europaparlament. Doch worum …
Die Akte Schulz: Worum es bei Vorwürfen gegen den SPD-Star geht
Terrorverdacht: Bundeswehrsoldat festgenommen
Frankfurt - Die Polizei hat einen Bundeswehrsoldaten wegen Terrorverdachts festgenommen. Der Soldat soll sich als syrischer Flüchtling ausgegeben und fremdenfeindliche …
Terrorverdacht: Bundeswehrsoldat festgenommen

Kommentare