Schauspieler Dieter Bellmann verstorben

Schauspieler Dieter Bellmann verstorben

Angriff der al-Schabaab-Miliz

Elf Tote bei Terroranschlag in Somalia

Mogadischu - In Somalia sind bei einem Angriff der Terrormiliz al-Shabaab auf ein kleinen Flughafen mindestens elf Menschen ums Leben gekommen.

Acht Angreifer, zwei somalische Soldaten und eine Zivilperson seien bei den Kämpfen im Ort Elbur getötet worden, sagte der Bürgermeister Nor Hassan Gutale. Anwohnern zufolge dauerten die Kämpfe, an denen auch Friedenstruppen der Afrikanischen Union beteiligt waren, mehrere Stunden an.

Al-Shabaab bekannte sich zu dem Angriff und behauptete, mehr als 20 Soldaten getötet zu haben. Die Angaben der sunnitischen Extremisten zu Opferzahlen sind meistens höher als jene der Behörden. Elbur war bis vor zwei Jahren eine Hochburg der Islamisten, wurde dann aber von Regierungs- und AU-Truppen zurückerobert.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christian Lindner schließt erneute Jamaika-Gespräche kategorisch aus
Die FDP hat einer Jamaika-Koalition den Todesstoß verpasst. Noch immer streiten die Parteien, wer der Schuldige ist - und ob es Neuwahlen geben soll. Alle News in …
Christian Lindner schließt erneute Jamaika-Gespräche kategorisch aus
Alles nur inszeniert? FDP bringt sich mit Rechtfertigung erneut in Erklärungsnot
Der Tweet der FDP zum Aus der Sondierungsgespräche schlägt weiter hohe Wellen. Nun hat sich die Partei dazu geäußert. Doch mit der Rechtfertigung bringen sich die …
Alles nur inszeniert? FDP bringt sich mit Rechtfertigung erneut in Erklärungsnot
Schüsse und Explosionen bei Anti-Terro-Einsatz in Tiflis
Die Polizei im georgischen Tiflis hat bei einem Anti-Terror-Einsatz mindestens einen Verdächtigen festgenommen. Zuvor hatte es Schusswechsel und Explosionen gegeben.
Schüsse und Explosionen bei Anti-Terro-Einsatz in Tiflis
Björn Höcke bekommt ein eigenes Holocaust-Mahnmal - vor der Haustür
Vor rund zehn Monaten hielt Björn Höcke in Dresden seine skandalöse Rede, in der er das Holocaust-Mahnmal als „Denkmal der Schande“ bezeichnet hat. Aktivisten haben …
Björn Höcke bekommt ein eigenes Holocaust-Mahnmal - vor der Haustür

Kommentare