+
Die Polizei versuchte, die Massenschlägerei im Sidi-Gaber-Viertel mit Tränengas zu beenden

Über 50 Verletzte

Toter bei Straßenkämpfen in Alexandria

Alexandria - Bei gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Anhängern und Gegnern der regierenden Islamisten ist in der ägyptischen Stadt Alexandria ein Mensch getötet worden.

Ärzte in der Stadt am Mittelmeer berichteten am Freitag, 54 Demonstranten seien verletzt worden. Einer von ihnen schwebe in Lebensgefahr.

Die Polizei versuchte, die Massenschlägerei im Sidi-Gaber-Viertel mit Tränengas zu beenden. Die Kontrahenten gingen mit Steinen und Stöcken aufeinander los. Die Protestbewegung will ein Jahr nach dem Amtsantritt von Präsident Mohammed Mursi seinen Rücktritt erzwingen. Die islamistische Führung des Landes lehnt Neuwahlen ab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großbritannien-Wahl 2019: Mann verhaftet - dann folgt kontrollierte Explosion bei Wahllokal
Die Briten wählen am heutigen Donnerstag ein neues Parlament. Die Tories um Boris Johnson gehen als Favoriten ins Rennen. Doch der Sieg ist noch nicht sicher: Labour hat …
Großbritannien-Wahl 2019: Mann verhaftet - dann folgt kontrollierte Explosion bei Wahllokal
Söder warnt SPD vor Linksruck: „Den Weg werden wir nicht mitgehen“
Nach dem SPD-Parteitag stellt sich die Frage was die neue Partei-Führung für die große Koalition bedeutet. Am Montag könnte es in einer Regierungserklärung von Angela …
Söder warnt SPD vor Linksruck: „Den Weg werden wir nicht mitgehen“
Wahl in England: Beteiligung ungewöhnlich hoch - Stimmt London gegen den Brexit?
In London sind Vorhersagen über den Wahlausgang schwer. Bisher lag der konservative Boris Johnson in Großbritannien vorne. 
Wahl in England: Beteiligung ungewöhnlich hoch - Stimmt London gegen den Brexit?
EU-Gipfel in Brüssel: Klimabeschluss auf der Kippe
Wird Europa 2050 der erste klimaneutrale Kontinent? Fast alle EU-Staaten wollen dies zum offiziellen Ziel erklären. Doch drei haben Bedenken. Und nun macht Tschechien …
EU-Gipfel in Brüssel: Klimabeschluss auf der Kippe

Kommentare