Bundespräsident Joachim Gauck.
1 von 13
Bundespräsident Joachim Gauck.
Gaucks Lebensgefährtin Daniela Schadt und Bundeskanzlerin Angela Merkel.
2 von 13
Gaucks Lebensgefährtin Daniela Schadt und Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Kardinal Reinhard Marx.
3 von 13
Kardinal Reinhard Marx.
Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter, Pter Küspert, Präsident des Bayerischen Verfassungsgerichtshofes, Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Ministerpräsident.
4 von 13
Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter, Pter Küspert, Präsident des Bayerischen Verfassungsgerichtshofes, Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Ministerpräsident.
Kanzlerin Angela Merkel.
5 von 13
Kanzlerin Angela Merkel.
Verkehrsminister Alexander Dobrindt, Vizekanzler Sigmar Gabriel und Arbeitsministerin Andrea Nahles.
6 von 13
Verkehrsminister Alexander Dobrindt, Vizekanzler Sigmar Gabriel und Arbeitsministerin Andrea Nahles.
Bundesinnenminister Thomas de Maiziere.
7 von 13
Bundesinnenminister Thomas de Maiziere.
In der Liebfrauenkirche in München wurde der Opfer des Amoklaufes gedacht.
8 von 13
In der Liebfrauenkirche in München wurde der Opfer des Amoklaufes gedacht.

Trauerfeier in der Frauenkirche und im Bayerischen Landtag - Bilder

München - München hat in einem ökumenischen Gottesdienst in der Frauenkirche und bei einem Trauerakt im Bayerischen Landtag der neun Todesopfer des Amoklaufs gedacht.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schüler in den USA demonstrieren für schärferes Waffenrecht
Nach dem Massaker von Parkland gehen in Florida und in Washington tausende Schüler auf die Straße: Sie wollen schärfere Waffengesetze. Trump zeigt sich gesprächsbereit - …
Schüler in den USA demonstrieren für schärferes Waffenrecht
Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet
Für Frauenrechte wollen sie demonstrieren - sagen sie. Der "Frauenmarsch zum Bundeskanzleramt" ist allerdings aus dem AfD-Umfeld organisiert worden und richtet sich vor …
Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet
Jedes sechste Kind wächst in Krisenregion auf
Hunger, Terror, Rekrutierung als Soldat - in Krisenregionen erleben Kinder das Grauen. Jedes sechste Kind weltweit muss diese Gefahren aushalten, die Zahlen haben sich …
Jedes sechste Kind wächst in Krisenregion auf
Bundeswehr soll künftig den ganzen Irak unterstützen
Bislang hilft die Bundeswehr im Irak vor allem den Kurden im Kampf gegen den Terror. Obwohl die Terrormiliz am Boden liegt, soll die Mission nun ausgeweitet werden. Ein …
Bundeswehr soll künftig den ganzen Irak unterstützen

Kommentare