1 von 62
Nordkorea hat für seinen verstorbenen Staatschef Kim Jong Il am Mittwoch eine sorgfältig choreografierte Trauerzeremonie abgehalten. Kim Jong Un führt den Trauerzug für seinen Vater durch Pjöngjang an. Zehntausende Menschen gaben dem verstorbenen Staatschef das letzte Geleit.
2 von 62
Nordkorea hat für seinen verstorbenen Staatschef Kim Jong Il am Mittwoch eine sorgfältig choreografierte Trauerzeremonie abgehalten. Kim Jong Un führt den Trauerzug für seinen Vater durch Pjöngjang an. Zehntausende Menschen gaben dem verstorbenen Staatschef das letzte Geleit.
3 von 62
Nordkorea hat für seinen verstorbenen Staatschef Kim Jong Il am Mittwoch eine sorgfältig choreografierte Trauerzeremonie abgehalten. Kim Jong Un führt den Trauerzug für seinen Vater durch Pjöngjang an. Zehntausende Menschen gaben dem verstorbenen Staatschef das letzte Geleit.
4 von 62
Nordkorea hat für seinen verstorbenen Staatschef Kim Jong Il am Mittwoch eine sorgfältig choreografierte Trauerzeremonie abgehalten. Kim Jong Un führt den Trauerzug für seinen Vater durch Pjöngjang an. Zehntausende Menschen gaben dem verstorbenen Staatschef das letzte Geleit.
5 von 62
Nordkorea hat für seinen verstorbenen Staatschef Kim Jong Il am Mittwoch eine sorgfältig choreografierte Trauerzeremonie abgehalten. Kim Jong Un führt den Trauerzug für seinen Vater durch Pjöngjang an. Zehntausende Menschen gaben dem verstorbenen Staatschef das letzte Geleit.
6 von 62
Nordkorea hat für seinen verstorbenen Staatschef Kim Jong Il am Mittwoch eine sorgfältig choreografierte Trauerzeremonie abgehalten. Kim Jong Un führt den Trauerzug für seinen Vater durch Pjöngjang an. Zehntausende Menschen gaben dem verstorbenen Staatschef das letzte Geleit.
7 von 62
Nordkorea hat für seinen verstorbenen Staatschef Kim Jong Il am Mittwoch eine sorgfältig choreografierte Trauerzeremonie abgehalten. Kim Jong Un führt den Trauerzug für seinen Vater durch Pjöngjang an. Zehntausende Menschen gaben dem verstorbenen Staatschef das letzte Geleit.
8 von 62
Nordkorea hat für seinen verstorbenen Staatschef Kim Jong Il am Mittwoch eine sorgfältig choreografierte Trauerzeremonie abgehalten. Kim Jong Un führt den Trauerzug für seinen Vater durch Pjöngjang an. Zehntausende Menschen gaben dem verstorbenen Staatschef das letzte Geleit.

Trauerfeier für den "geliebten Führer" - Nordkorea verabschiedet sich von Kim Jong Il

Trauerfeier für den "geliebten Führer" - Nordkorea verabschiedet sich von Kim Jong Il

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan
In Afghanistan eskaliert die Gewalt. Die Taliban nehmen Rache für US-amerikanische Militäroffensiven im Land, der IS tötet Schiiten, weil er sie für Abtrünnige hält.
Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan
Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier
Der neue Amri-Untersuchungsausschuss im NRW-Landtag will auch die Rolle eines V-Mannes durchleuchten. Brisante Behauptung: Er soll im Umfeld von Anis Amri selbst zu …
Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier
Xi Jinping träumt von China als Weltmacht
Seine Vision dauerte dreieinhalb Stunden. Xi Jinping will China nicht nur wirtschaftlich, sondern auch militärisch stark machen. Die Partei umjubelte seine Rede. Es gab …
Xi Jinping träumt von China als Weltmacht
Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen
Noch immer gibt es viele offene Fragen zum RAF-Terrorismus. Die Täter schweigen, aber auch der Staat mauert. Bundespräsident Steinmeier spricht darüber mit Angehörigen …
Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Kommentare