+
Der Präsident und das „Twitter-Mädchen“: Recep Erdogan zeigte sich beim Treffen mit Bana fürsorglich

„Sehr glücklich, Erdogan zu treffen“

Erdogan trifft "Twitter-Mädchen" Bana aus Aleppo

Ankara - Bis vor Kurzem setzte „Twitter-Mädchen“ Bana Meldungen aus Aleppo ab. Nun hat der türkische Präsident Erdogan die Siebenjährige zu einem medienwirksamen Treffen empfangen.

Bis vor wenigen Tagen berichtete sie im Kurznachrichtendienst Twitter über die Kämpfe im syrischen Aleppo - nun wurde die siebenjährige Bana in Ankara vom türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan empfangen. Erdogan veröffentlichte am Mittwoch Fotos, die das "Twitter-Mädchen" und seine Familie im Präsidentenpalast zeigen. Auf einem Foto sitzen Bana und ihr Bruder auf Erdogans Schoß.

"Unser Mädchen aus Aleppo, Bana al-Abed, und ihre Familie haben uns die Freude gemacht, uns im Präsidentenpalast zu besuchen", schrieb Erdogan im Kurzbotschaftendienst Twitter. "Die Türkei steht immer auf der Seite unserer syrischen Brüder." Bana twitterte: "Sehr glücklich, Herrn Erdogan zu treffen."

„Twitter-Mädchen“ hat mehr als 350.000 Follower

Bana und ihre Mutter Fatemah hatten in den vergangenen Wochen regelmäßig auf Twitter über den Kriegsalltag in Aleppo berichtet, mehr als 350.000 Menschen folgten ihnen in dem Online-Dienst. 

Vor wenigen Tagen hatte eine türkische Hilfsorganisation Bana und ihre Angehörigen aus Aleppo herausgeholt und die Familie in die Türkei gebracht. Die Türkei beherbergt 2,7 Millionen syrische Flüchtlinge. Neu hinzukommende Flüchtlinge werden verstärkt auf der syrischen Seite der Grenze versorgt.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Migranten stürmen nach Mexiko - Grenze vorübergehend zu
Allen verschärften Kontrollen zum Trotz machen sich wieder Hunderte Menschen aus Mittelamerika auf der Suche nach einem besseren Leben Richtung USA auf. An der Grenze …
Migranten stürmen nach Mexiko - Grenze vorübergehend zu
Kommentar: Das Gift, das die CDU lähmt
Eine Parteiklausur zum Vergessen hat die CDU hinter sich. Die Partei kämpft mit dem Erbe ihrer Kanzlerin. Und mit der CSU brechen neue Konflikte auf. Ein Kommentar von …
Kommentar: Das Gift, das die CDU lähmt
Atom-Streit: Iran warnt Europa - Maas wirft Trump Versagen vor
Im Iran spitzte sich nach dem Flugzeug-Abschuss die politische Lage weiter zu. Trump geht auch auf Irans geistliches Oberhaupt los. Iran wirft Merkel aber „Feigheit“ …
Atom-Streit: Iran warnt Europa - Maas wirft Trump Versagen vor
Trump-Anwälte greifen an: Anklagepunkte verfassungswidrig
Bislang standen die Vorwürfe der Demokraten gegen US-Präsident Trump im Mittelpunkt. Jetzt geben seine Verteidiger einen Vorgeschmack auf ihre Strategie. Noch findet der …
Trump-Anwälte greifen an: Anklagepunkte verfassungswidrig

Kommentare