+
Korrespondent Klaus Rimpel in Moskau

Korrespondent in Moskau

Treffen mit Putin: Warum Seehofers Mission so schwierig ist

  • schließen

Moskau - Am Donnerstagnachmittag trifft Horst Seehofer in Moskau Wladimir Putin. Für den bayerischen Ministerpräsidenten ein heikles Vorhaben...

Seehofer bei Putin? Das gibt wie schon im vergangenen Jahr auch diesmal wieder Ärger. Die liberale tschechische Zeitung Hospodarske noviny schreibt: „Seehofer macht nichts anderes, als dass er sich dem Kreml zur Verwendung im medialen Propagandakampf anbietet“.

Um derartige Kritik im Keim zu ersticken und um deutlich zu machen, dass er diesmal weniger der Gegenspieler als der Türoffner für Merkel ist, verkündet Seehofer: Auch Merkel werde nach Moskau kommen - am 2. Mai. 

Überhaupt: Vor dem Treffen mit Putin am Donnerstagnachmittag bemühte sich der bayerische Ministerpräsident deutlich zu machen: Diesmal arbeitet er nicht gegen, sondern mit Merkel. Es wird spannend zu sehen, wie das bei Putin ankommt...

Klaus Rimpel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess gegen mutmaßlichen IS-Drahtzieher Abu Walaa beginnt
Celle (dpa) - Der Hassprediger Abu Walaa muss sich von heute an vor dem Oberlandesgericht in Celle verantworten. Der 33-jährige Iraker ist aus Sicht der …
Prozess gegen mutmaßlichen IS-Drahtzieher Abu Walaa beginnt
Nordkorea wertet Trump-Worte als "Kriegserklärung"
Zuletzt wurde der Krieg der Worte zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un immer schärfer. Inzwischen erkennt Nordkoreas …
Nordkorea wertet Trump-Worte als "Kriegserklärung"
Jamaika-Koalition steigt über Nacht in der Gunst der Deutschen
Hat die Jamaika-Koalition eine Chance? Die CSU beißt sich an der Obergrenze fest - und die Grünen wollen einen Partei-Linken verhandeln lassen. Alle News im Ticker.
Jamaika-Koalition steigt über Nacht in der Gunst der Deutschen
AfD-Plakat aufgehängt? Polizist droht Ärger
Hat ein Bundespolizist seine Kompetenzen überschritten? Im Internet kursieren Bilder, die den Mann in Arbeitskleidung beim Aufhängen eines Wahlplakats zeigen. Das könnte …
AfD-Plakat aufgehängt? Polizist droht Ärger

Kommentare