+
Jürgen Trittin.

Grüne: Vermögensabgabe ab eine Million Euro

Berlin - Die von den Grünen diskutierte Vermögensabgabe soll laut Fraktionschef Jürgen Trittin erst ab Nettovermögen von mehr als einer Million Euro greifen und nicht alle betreffen.

Die von den Grünen diskutierte Vermögensabgabe soll nach Angaben von Fraktionschef Jürgen Trittin erst ab Nettovermögen von mehr als einer Million Euro greifen und Unternehmen verschonen. Mit der Abgabe solle eine kleine Gruppe von sehr Wohlhabenden einen fairen Anteil zum Schuldenabbau tragen. In einem Gastbeitrag für die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ (FAS) schreibt Trittin, die Abgabe betreffe weniger als ein Prozent der Bevölkerung.

Bei einem jährlichen Satz von 1,5 Prozent könnten in 10 Jahren mehr als 100 Milliarden Euro eingenommen werden. Neben einem persönlichen Freibetrag von einer Million Euro sei ein weiterer Freibetrag von 250 000 Euro für jedes Kind geplant. Unternehmen seien nicht abgabepflichtig, für Betriebsvermögen gebe es einen Freibetrag von fünf Millionen Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook und Twitter löschen hunderte Propaganda-Accounts
Erst Microsoft, jetzt Facebook und Twitter. Fast wirkt es wie eine konzertierte Aktion, in der die beiden sozialen Netzwerke und der Software-Konzern gegen Hacker, …
Facebook und Twitter löschen hunderte Propaganda-Accounts
UN-Vetomächte warnen Syrien vor neuem Chemiewaffeneinsatz
Die USA, Frankreich und Großbritannien haben Konsequenzen angekündigt, falls bei der syrischen Offensive in Idlib Chemiewaffen eingesetzt werden.
UN-Vetomächte warnen Syrien vor neuem Chemiewaffeneinsatz
Trump-Vertraute Cohen und Manafort schuldig gesprochen
Zwei enge Vertraute von US-Präsident Donald Trump müssen wohl ins Gefängnis: Eine Jury spricht den Ex-Wahlkampfmanager Paul Manafort schuldig. Ex-Anwalt Michael Cohen …
Trump-Vertraute Cohen und Manafort schuldig gesprochen
Neuseeländische Frauenministerin bringt Sohn zur Welt
Wellington (dpa) - Die neuseeländische Frauenministerin Julie Anne Genter hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Die 38-Jährige gab über ihr Instagram-Konto bekannt, …
Neuseeländische Frauenministerin bringt Sohn zur Welt

Kommentare