+

Nach „Aquarius“-Streit

Trotz Flüchtlingsstreit - Macron empfängt Conte im Elysée-Palast

Nach dem Streit um die Flüchtlingspolitik empfängt Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am Freitag den neuen italienischen Regierungschef Giuseppe Conte zu einem Arbeitsessen in Paris

Paris - Beide Seiten hatten sich zuvor optimistisch gezeigt, den Konflikt ausräumen zu können. Die Regierung in Rom hatte mit einer Absage von Contes Antrittsbesuch gedroht, nachdem Macron Italien "Zynismus und Verantwortungslosigkeit" im Umgang mit dem Rettungsschiff "Aquarius" vorgeworfen hatte. Italien beschuldigte im Gegenzug Frankreich, selbst zu wenige Flüchtlinge aufzunehmen. In einem Telefonat einigten sich Macron und Conte darauf, gemeinsam die Reform des europäischen Asylsystems voranzutreiben. Dies ist eines der Hauptthemen des EU-Gipfels Ende Juni.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Strauß-Vertrauter und CSU-Vordenker Wilfried Scharnagl ist tot
Der frühere CSU-Vordenker Wilfried Scharnagl ist gestorben. Er war einst enger Vertrauter von Franz-Josef Strauß.
Strauß-Vertrauter und CSU-Vordenker Wilfried Scharnagl ist tot
„Wie Selbstmord aus Angst vor dem Tod“: „Tagesschau“-Kommentator zieht drastischen Vergleich
Das Ergebnis der Landtagswahl 2018 in Bayern verändert nicht nur die politische Situation im Freistaat - sondern beeinflusst auch die Bundespolitik. ARD-Mann Thomas …
„Wie Selbstmord aus Angst vor dem Tod“: „Tagesschau“-Kommentator zieht drastischen Vergleich
Pressekonferenz von Seehofer: Klebt der CSU-Chef an der Macht? Seine Antwort sorgt für Lacher
Am Tag nach der Landtagswahl in Bayern sind die Machtoptionen klar. Zwischen CSU und Freien Wählern könnte es schnell zum Deal kommen. Oder haben die Grünen doch noch …
Pressekonferenz von Seehofer: Klebt der CSU-Chef an der Macht? Seine Antwort sorgt für Lacher
Wahl-O-Mat Hessen 2018: Jetzt testen, welche Partei zu ihnen passt
Der Wahl-O-Mat für die Landtagswahl 2018 in Hessen ist da. Hier finden Sie den Wahl-O-Mat, der die Wahlprogramme mit ihren Meinungen abgleicht.
Wahl-O-Mat Hessen 2018: Jetzt testen, welche Partei zu ihnen passt

Kommentare