+

Nach „Aquarius“-Streit

Trotz Flüchtlingsstreit - Macron empfängt Conte im Elysée-Palast

Nach dem Streit um die Flüchtlingspolitik empfängt Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am Freitag den neuen italienischen Regierungschef Giuseppe Conte zu einem Arbeitsessen in Paris

Paris - Beide Seiten hatten sich zuvor optimistisch gezeigt, den Konflikt ausräumen zu können. Die Regierung in Rom hatte mit einer Absage von Contes Antrittsbesuch gedroht, nachdem Macron Italien "Zynismus und Verantwortungslosigkeit" im Umgang mit dem Rettungsschiff "Aquarius" vorgeworfen hatte. Italien beschuldigte im Gegenzug Frankreich, selbst zu wenige Flüchtlinge aufzunehmen. In einem Telefonat einigten sich Macron und Conte darauf, gemeinsam die Reform des europäischen Asylsystems voranzutreiben. Dies ist eines der Hauptthemen des EU-Gipfels Ende Juni.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump lockt trauernde britische Familie in die Foto-Falle
Familie Dunn erhebt schwere Vorwürfe gegen Donald Trump. Er soll versucht haben, die Trauer der Familie für seine PR zu missbrauchen.
Trump lockt trauernde britische Familie in die Foto-Falle
Vergewaltigung: Gesundheitsminister Jens Spahn will Opfer stärker unterstützen
Bisher müssen Vergewaltigungsopfer die Kosten einer Spurensicherung oft selbst bezahlen. Das will Jens Spahn nun ändern, zu einer Kassenleistung.
Vergewaltigung: Gesundheitsminister Jens Spahn will Opfer stärker unterstützen
DIW: Klimapaket belastet vor allem Haushalte mit wenig Geld
Sozial ungerecht, Klimaziele werden nicht erreicht: Das Forschungsinstitut DIW zerpflückt die Klimapläne der Bundesregierung. Für die Opposition ist das ein gefundenes …
DIW: Klimapaket belastet vor allem Haushalte mit wenig Geld
Bernd Höcke oder Björn Höcke (AfD)? Wie die ZDF-„heute-show“ alle verwirrt
Heißt er nun eigentlich Bernd oder Björn Höcke? Der Gag um den AfD-Politiker machte sich seit der ZDF-„heute-show“ selbstständig und schaffte es durch sämtliche Medien …
Bernd Höcke oder Björn Höcke (AfD)? Wie die ZDF-„heute-show“ alle verwirrt

Kommentare