+
Auch der Wintereinbruch hat Tausende Flüchtlinge auf der Balkanroute nicht von ihrem Zug nach Deutschland abgehalten.

20 Zentimeter Schnee in Serbien

Trotz Wintereinbruch: Tausende Flüchtlinge auf Balkanroute

Zagreb - Auch von dem ersten Schneefall in 2016 haben sich Tausende Flüchtlinge nicht von ihrem Weg nach Mitteleuropa abhalten lassen.

Auch der Wintereinbruch mit bis zu 20 Zentimetern Schnee in Serbien und Kroatien hat Tausende Flüchtlinge auf der Balkanroute nicht von ihrem Zug in Richtung Österreich und vor allem nach Deutschland abgehalten.

Allein bis Sonntagmorgen seien rund 2800 neue Migranten in Kroatien angekommen, teilte das Innenministerium in Zagreb mit. Am Vortag seien es knapp 1900, am ersten Tag im neuen Jahr etwa 3000 gewesen. Seit Mitte September sind danach mehr als 562 000 Menschen durch Kroatien und Slowenien nach Österreich und weiter nach Deutschland gereist.

Lesen Sie auch:

Seehofer für Obergrenze von 200.000 Flüchtlingen pro Jahr

Seiters warnt vor "Generalverdacht" gegen Flüchtlinge ohne Papiere

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So verabschiedete sich Barack Obama von Angela Merkel 
Washington - Der letzte Anruf gebührte der Kanzlerin: US-Präsident Barack Obama hat sich an seinem letzten vollen Amtstag von Angela Merkel und ihrem Mann Joachim Sauer …
So verabschiedete sich Barack Obama von Angela Merkel 
Kommentar: Späte Trauer nach Anschlag in Berlin
Sie empfinde die „mangelnde Beachtung“ der Terroropfer und ihrer Angehöriger von Seiten des Staates als „traurig und unwürdig“, klagte zuletzt die Partnerin eines beim …
Kommentar: Späte Trauer nach Anschlag in Berlin
Trump will "philosophische" Antrittsrede halten
Washington - Der künftige US-Präsident Donald Trump will am Freitag nach Angaben eines Sprechers eine "sehr persönliche" Antrittsrede mit seiner "Vision für das Land" …
Trump will "philosophische" Antrittsrede halten
Spannung vor dem Eid: Trump übernimmt die Macht
Die USA stehen vor einer Zeitenwende: Der liberale Demokrat Barack Obama übergibt den Stab an den ungestümen Republikaner Donald Trump. Am Freitag ist es so weit - ein …
Spannung vor dem Eid: Trump übernimmt die Macht

Kommentare