+
Wladimir Putin steht zum Pariser Klimaabkommen von 2015. 

Klimaschutz auch ohne USA

Trump zum Trotz: Russland hält an Klimaabkommen fest

Russlands Präsident Wladimir Putin steht zum Pariser Abkommen. Seine Kritik an den USA ist vorsichtig. 

St. Petersburg - Kurz vor dem möglichen Ausstieg der USA aus dem Klimaabkommen hat Russland seine Treue zu dem Vertrag bekräftigt. „Präsident Wladimir Putin war in Paris und hat die Konvention unterzeichnet. Russland misst ihr große Bedeutung bei“, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Donnerstag in St. Petersburg. Er wolle die Haltung der USA nicht vor einer offiziellen Erklärung von Präsident Donald Trump kommentieren. Es werde aber schwer, das Klimaschutzabkommen umzusetzen, wenn wichtige Länder fehlten, sagte Peskow der Agentur Interfax zufolge. Die EU und China wollen das Abkommen notfalls auch ohne die USA weiter umsetzen.

Trump will am Donnerstag um 21.00 Uhr (MESZ) mitteilen, ob sein Land sich aus dem 2015 in Paris unterzeichneten Vertrag zurückzieht. Das Abkommen gilt als Meilenstein, um die Erderwärmung zu begrenzen. Trumps Vorhaben ist innerhalb seiner Regierung umstritten. 

dpa/ch

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Staat tötet Häftling trotz Protest von deutschem Pharmahersteller
Ein 60-jähriger Doppelmörder wurde in den USA durch eine staatlich verabreichte Giftspritze getötet. Ein deutscher Pharmahersteller hatte dies noch bis zum Schluss zu …
US-Staat tötet Häftling trotz Protest von deutschem Pharmahersteller
Eigentor im Netz: Warum der CSU ihre eigene Kampagne nun um die Ohren fliegt
Die CSU ist darauf bedacht, auch für junge Wähler attraktiv zu bleiben. Eine Kampagne der Partei im Netz ist nun nach hinten losgegangen.
Eigentor im Netz: Warum der CSU ihre eigene Kampagne nun um die Ohren fliegt
BND-Mitarbeiter gab CDU-Mann vertrauliche Infos - Verurteilung wegen Geheimnisverrats
Weil er dem  CDU-Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter vertrauliche Informationen weitergab, wurde ein BND-Mann jetzt verurteilt.
BND-Mitarbeiter gab CDU-Mann vertrauliche Infos - Verurteilung wegen Geheimnisverrats
Wahlkampfteam von Trump leitet rechtliche Schritte gegen Ex-Mitarbeiterin ein 
Omarosa Manigault Newman hat ein Enthüllungsbuch zu ihrem Ex-Chef Donald Trump geschrieben. Der leitete nun rechtliche Schritte gegen sie ein. 
Wahlkampfteam von Trump leitet rechtliche Schritte gegen Ex-Mitarbeiterin ein 

Kommentare