Frau auf offener Straße in Harlaching erstochen - Täter sieht sie verbluten

Frau auf offener Straße in Harlaching erstochen - Täter sieht sie verbluten
+
Donald Trump spaltet die Gemüter auch in Deutschland.

Aktuelle Umfrage

Trumps Politik macht den Deutschen Angst - nur AfD-Anhängern nicht

Mainz - Eine große Mehrheit der Deutschen bereitet die Politik von Präsident Donald Trump große Sorgen. Das besagt eine neue Umfrage. AfD-Anhänger bilden eine Ausnahme.

Die Politik des US-Präsidenten Donald Trumps treibt nach einer aktuellen Umfrage immer mehr Deutschen Sorgenfalten auf die Stirn. Mehr als dreiviertel (78 Prozent) machen sich nach Angaben des ZDF-„Politbarometer“ vom Freitag große Sorgen wegen des 45. Präsidenten der USA. Ende Januar, kurz nach Trumps Amtsantritt, waren es noch 62 Prozent gewesen. Laut der aktuellen Umfrage macht sich jeder Fünfte (21 Prozent) keine Sorgen.

Anders sieht das unter den AfD-Anhängern aus: Mehr als jeder Zweite (62 Prozent) von ihnen ist kaum beunruhigt, während 33 Prozent alarmiert sind. Erst im März hatte der umstrittene Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke seiner Partei einen Wahlkampf ähnlich dem des US-Präsidenten empfohlen. Es müsse knallhart das Establishment angegangen werden, sagte Höcke.

Bei seiner jüngsten Pressekonferenz konnte Donald Trump nicht mehr verbergen, dass er politisch enorm unter Druck steht - und diue nächsten heiklen Details kommen bereits an Licht. Unter genauer Beobachtung steht er auch wegen seiner ersten Auslandsreise als Präsident. Und Karl Theodor zu Guttenberg prophezeit bereits den baldigen Sturz des US-Präsidenten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Juncker sieht Bewegung bei Brexit-Gesprächen
Brüssel (dpa) - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sieht Bewegung bei den bislang sehr zähen Brexit-Gesprächen mit Großbritannien. "In welche Richtung weiß ich …
Juncker sieht Bewegung bei Brexit-Gesprächen
EU-Regierungschefs appellieren an deutsche Parteien
Wie wird Angela Merkel in Brüssel auftreten? Beim Ost-Gipfel werden sich viele Augen auf die deutsche Kanzlerin richten. Verrät sie vielleicht sogar, wie es in Berlin …
EU-Regierungschefs appellieren an deutsche Parteien
Steinmeier trifft Merkel, Seehofer und Schulz
Der Bundespräsident behält die Initiative. Nächste Woche trifft er Merkel, Seehofer und Schulz. Gemeinsam. Das wird unweigerlich als Zeichen gewertet.
Steinmeier trifft Merkel, Seehofer und Schulz
Jetzt doch GroKo? Steinmeier läd Parteichefs von Union und SPD zum Gespräch
Noch immer streiten die Parteien, wer der Schuldige für das Scheitern von Jamaika ist - unterdessen könnte eine bereits abgeschriebene Lösung wieder aktuell werden. Alle …
Jetzt doch GroKo? Steinmeier läd Parteichefs von Union und SPD zum Gespräch

Kommentare