Notarzteinsatz: Stammstrecke zwischen Stachus und Hackerbrücke gesperrt

Notarzteinsatz: Stammstrecke zwischen Stachus und Hackerbrücke gesperrt
+
Donald Trump spaltet die Gemüter auch in Deutschland.

Aktuelle Umfrage

Trumps Politik macht den Deutschen Angst - nur AfD-Anhängern nicht

Mainz - Eine große Mehrheit der Deutschen bereitet die Politik von Präsident Donald Trump große Sorgen. Das besagt eine neue Umfrage. AfD-Anhänger bilden eine Ausnahme.

Die Politik des US-Präsidenten Donald Trumps treibt nach einer aktuellen Umfrage immer mehr Deutschen Sorgenfalten auf die Stirn. Mehr als dreiviertel (78 Prozent) machen sich nach Angaben des ZDF-„Politbarometer“ vom Freitag große Sorgen wegen des 45. Präsidenten der USA. Ende Januar, kurz nach Trumps Amtsantritt, waren es noch 62 Prozent gewesen. Laut der aktuellen Umfrage macht sich jeder Fünfte (21 Prozent) keine Sorgen.

Anders sieht das unter den AfD-Anhängern aus: Mehr als jeder Zweite (62 Prozent) von ihnen ist kaum beunruhigt, während 33 Prozent alarmiert sind. Erst im März hatte der umstrittene Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke seiner Partei einen Wahlkampf ähnlich dem des US-Präsidenten empfohlen. Es müsse knallhart das Establishment angegangen werden, sagte Höcke.

Bei seiner jüngsten Pressekonferenz konnte Donald Trump nicht mehr verbergen, dass er politisch enorm unter Druck steht - und diue nächsten heiklen Details kommen bereits an Licht. Unter genauer Beobachtung steht er auch wegen seiner ersten Auslandsreise als Präsident. Und Karl Theodor zu Guttenberg prophezeit bereits den baldigen Sturz des US-Präsidenten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maas: Deutschland nimmt aus Syrien gerettete Weißhelme auf
Berlin (dpa) - Nach ihrer Rettung aus umkämpften Gebieten in Syrien hat Außenminister Heiko Maas die Aufnahme von Mitgliedern der syrischen Hilfsorganisation Weißhelme …
Maas: Deutschland nimmt aus Syrien gerettete Weißhelme auf
Unterwegs zu Trump: So will die EU den Handelskrieg noch abwenden
Beim Krisentreffen mit US-Präsident Donald Trump in der kommenden Woche will die EU-Kommission auf die Vermeidung einer  weiteren Eskalation des Handelskonflikts mit …
Unterwegs zu Trump: So will die EU den Handelskrieg noch abwenden
Irans Präsident verschärft Ton gegen USA
Im Konflikt mit den USA warnt Irans Präsident Ruhani den US-Präsidenten "nicht mit dem Feuer zu spielen". Er unterstellt Trump, mit Sanktionen eine Politik der …
Irans Präsident verschärft Ton gegen USA
Sichere Herkunftsländer? Claudia Roth: "Maghreb-Staaten sind nicht sicher“
Noch immer ist der Streit um die Asylpolitik das beherrschende Thema in Deutschland. Kein Tag vergeht ohne neue Kontroversen innerhalb und zwischen den Parteien. Alle …
Sichere Herkunftsländer? Claudia Roth: "Maghreb-Staaten sind nicht sicher“

Kommentare