+
Putins Partei Geeintes Russland gewann die Wahlen mit überwältigender Mehrheit.

Wahlen in Russland

Tschechien erkennt Duma-Wahl auf Krim nicht an

Prag - Bei der Wahl der russischen Duma stimmten auch die Bewohner der annektierten Krim mit ab. Jetzt hat Tschechien verkündet die Wahl auf der Halbinsel nicht anzuerkennen. 

Tschechien erkennt die russischen Parlamentswahlen auf der annektierten Krim nicht an. Der Urnengang auf der Schwarzmeerhalbinsel am Sonntag sei gesetzeswidrig und von Moskau inszeniert gewesen, teilte das Außenministerium in Prag am Montag mit. 

„Dort „gewählte“ Mitglieder der Staatsduma werden von uns nicht als Abgeordnete des russischen Parlaments betrachtet“, hieß es. Russland habe die Krim 2014 unter Missachtung internationalen Rechts von der Ukraine abgetrennt. Die Kreml-Partei Geeintes Russland hatte die Parlamentswahl erwartungsgemäß landesweit gewonnen und stellt in der neuen Duma mehr als drei Viertel aller Abgeordneten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump-Rede vor der UN: Für seine Verhältnisse sachlich
Donald Trump tritt vor die Vereinten Nationen: Das allein hat Sprengkraft. Seine Rede fällt für Trump-Verhältnisse sachlich aus, auch wenn es ihr nicht an Härte mangelt.
Trump-Rede vor der UN: Für seine Verhältnisse sachlich
Berliner Landgericht nennt Mietpreisbremse verfassungswidrig
Die Mietpreisbremse soll, was der Name sagt: den Anstieg von Mieten begrenzen. Das Berliner Landgericht hält das Instrument für verfassungswidrig. Ändern wird sich aber …
Berliner Landgericht nennt Mietpreisbremse verfassungswidrig
Wer im Rennen um Ministerposten schon jetzt die Nase vorn hat
Spitzenpolitiker stellen sich auf drei mögliche Regierungskoalitionen ein: Schwarz-rot, schwarz-gelb oder schwarz-grün. Wer könnte sich schon bald auf einem …
Wer im Rennen um Ministerposten schon jetzt die Nase vorn hat
Berliner Landgericht hält Mietpreisbremse für verfassungswidrig
Die Mietpreisbremse soll, was der Name sagt: den Anstieg von Mieten begrenzen. Das Berliner Landgericht hält das Instrument für verfassungswidrig. Ändern wird sich aber …
Berliner Landgericht hält Mietpreisbremse für verfassungswidrig

Kommentare