+
Der Co-Chef der pro-kurdischen Oppositionspartei HDP, Selahattin Demirtas.

Auto des Kurden-Politikers beschossen

Türkei: HDP-Chef Demirtas überlebt Anschlag

Istanbul - Sein gepanzertes Auto rettete ihm das Leben: Der Kurden-Politiker Selahattin Demirtas ist in der Türkei wohl nur knapp dem Tod entkommen. Leibwächter entdeckten einen Einschuss am Auto.

Der Co-Chef der pro-kurdischen Oppositionspartei HDP, Selahattin Demirtas, hat einen mutmaßlichen Anschlagsversuch im südosttürkischen Diyarbakir unverletzt überlebt. Die Heckscheibe seines gepanzerten Fahrzeugs sei am Sonntagabend auf Kopfhöhe getroffen worden, sagte ein HDP-Sprecher am Montag. Die Leibwächter von Demirtas hätten den mutmaßlichen Einschuss später entdeckt. Die HDP gehe von einem Anschlag aus. Der Gouverneur von Diyarbakir sagte, noch sei unklar, ob es sich um ein Attentat auf Demirtas gehandelt habe. Die Ermittlungen der Polizei dauerten an.

Es gab bereits Morddrohungen

Die HDP hatte bei den Parlamentswahlen im November die Zehn-Prozent-Hürde überwunden und zog ins türkische Parlament ein. Während des Wahlkampfs waren HDP-Gebäude immer wieder Ziel von Anschlägen. Es gab damals nach Angaben der HDP auch Morddrohungen gegen Demirtas. Wegen einer vor kurzem überstandenen Operation nimmt Demirtas zurzeit nicht an den Sitzungen des Parlaments in Ankara teil.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seehofer attackiert Merkel - und droht SPD mit GroKo-Aus
CDU-Chefin Angela Merkel will am Sonntag bekannt geben, wer in ihrer Partei welchen Ministerposten bekommt. Das gefällt Horst Seehofer gar nicht. Auch in Richtung SPD …
Seehofer attackiert Merkel - und droht SPD mit GroKo-Aus
AfD verklagt Ex-Parteichefin Petry
Die AfD und ihre frühere Parteichefin Frauke Petry streiten vor Gericht.
AfD verklagt Ex-Parteichefin Petry
Erneute Angriffe auf syrisches Ost-Ghuta
400.000 Menschen sind nahe Damaskus eingeschlossen. Die syrische Regierung setzt ihre Bombardements mit vielen Toten fort, nur Stunden bevor die UN erneut um eine …
Erneute Angriffe auf syrisches Ost-Ghuta
GroKo-Kabinett: Wer könnte welchen Ministerposten übernehmen?
Nach zähem Ringen haben sich Union und SPD bei der Ressortverteilung geeinigt. Einige Minister stehen wohl schon fest, andere müssen noch zittern. Für die CDU will …
GroKo-Kabinett: Wer könnte welchen Ministerposten übernehmen?

Kommentare