+
Die Türkei hat einen deutschen Staatsbürger in Italien festnehmen lassen.

Ermittlungsverfahren in der Türkei

Türkei lässt deutschen Urlauber in Italien festnehmen - wegen Demo-Teilnahme?

Ein deutscher Mitarbeiter des Rathauses in Hannover wurde im Urlaub in Italien auf Betreiben der Türkei hin festgenommen. Der Mann stammt aus der Türkei.

Hannover - Ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung Hannover ist aus bisher nicht bekannten Gründen auf Betreiben der Türkei hin im Urlaub in Italien festgenommen worden. Entsprechende Berichte der „Welt“ und der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ bestätigte ein Sprecher der Stadtverwaltung in Hannover am Dienstag. Hintergrund soll ein Ermittlungsverfahren in der Türkei sein - was genau dem Mann vorgeworfen wird, ist der Stadtverwaltung aber nicht bekannt. Es ist nicht das erste Mal, dass Deutsche in der Türkei oder im Ausland auf Drängen der Erdogan-Regierung festgenommen wurden

Verhaftung in Italien: Gebürtiger Kurde arbeitet als Psychologe

Bei dem 45-jährigen Mitarbeiter soll es sich um einen Kurden handeln, der aus der Türkei stammt und der 1996 in Deutschland Asyl beantragte, das ihm später gewährt wurde. Er hatte wohl in Istanbul studiert und dort auch an Demonstrationen teilgenommen. Seine Familie vermutet deshalb einen politischen Hintergrund. Der Mann arbeite als Psychologe im Rathaus und besitze neben dem deutschen auch noch einen türkischen Pass, berichtete die „Welt“.

Die Türkei lässt auch im Ausland Menschen festnehmen - zu Recht? Machen Sie mit und stimmen Sie ab!

Türkei lässt Mann mit deutschem Pass in Italien festnehmen - Außenminister Maas kontaktiert

„Es handelt sich um einen verlässlichen, angesehenen und fachlich kompetenten Mitarbeiter, es gab niemals Beanstandungen“, sagte der Sprecher der Stadt Hannover, Dennis Dix. Die Verwaltung werde sich nun mit dem Generalkonsulat in Mailand in Verbindung setzen, um zu klären, welche Möglichkeiten der Unterstützung des Mannes es gebe. 

Der Bruder des Mannes hat sich offenbar an den ehemaligen Bürgermeister von Hannover, Herbert Schmalstieg, gewandt. Der SPD-Politiker habe dann selbst Außenstaatsminister Niels Annen um Hilfe gebeten.

Urlaub in der Türkei: Wie politisch ist ein Aufenthalt dort?

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Greta Thunberg segelt nach Madrid: Sie berichtet von „ziemlich rauem Wetter“ und wie es weiter geht
Klima-Aktivistin Greta Thunberg segelt nach Europa: Ein Youtuber-Paar gibt ihr eine Mitfahrgelegenheit. Dann zieht ein Sturm auf. 
Greta Thunberg segelt nach Madrid: Sie berichtet von „ziemlich rauem Wetter“ und wie es weiter geht
Einigung im Streit über EU-Haushalt für 2020
Gute Nachrichten für die Empfänger von EU-Geldern: Der Gemeinschaftshaushalt der Union für 2020 steht. Nun geht es allerdings in die deutlich schwierigeren Verhandlungen.
Einigung im Streit über EU-Haushalt für 2020
Merkels Drogenbeauftragte fordert neue Cannabis-Debatte: „Unser Modell funktioniert nicht“
Cannabis legalisieren, oder nicht? Die Drogenbeauftragte Daniela Ludwig (CSU) will sich ansehen, wie andere Länder mit Cannabis-Konsum umgehen.  
Merkels Drogenbeauftragte fordert neue Cannabis-Debatte: „Unser Modell funktioniert nicht“
USA mit Kehrtwende: Israels Siedlungsbau ist legal - EU distanziert sich sofort
Die USA vollziehen eine Kehrtwende in ihrer Politik: Die Trump-Regierung sieht im Siedlungsbau Israels im Westjordanland nun keinen Verstoß gegen internationales Recht …
USA mit Kehrtwende: Israels Siedlungsbau ist legal - EU distanziert sich sofort

Kommentare