+
Die Türkei hat ihre Grenze für 3000 syrische Flüchtlinge geöffnet.

IS-Terror

Türkei öffnet Grenze für 3000 syrische Flüchtlinge

Istanbul - Nach dreitägiger Wartezeit hat die Türkei die Grenze für rund 3000 syrische Flüchtlinge geöffnet. Akcakale und das Gebiet um das nordsyrische Tell Abiad wurde bislang von der Terrormiliz IS kontrolliert.

Die Syrer seien am Mittwoch in Zenginova östlich des südtürkischen Übergangs Akcakale eingelassen worden, berichtete die Nachrichtenagentur DHA am Mittwoch. Die Region ist seit Tagen umkämpft. Rebellen der Freien Syrischen Armee und kurdische Volksschutzeinheiten versuchen, die Region einzunehmen. Sie werden dabei von internationalen Luftschlägen unterstützt.

Nach Angaben des Flüchtlingshilfswerks UNHCR hat die Türkei bislang mehr als 1,7 Millionen syrische Flüchtlinge aufgenommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump soll rüde mit Soldaten-Witwe umgesprungen sein
Angeblich sagte Donald Trump der Witwe eines im Einsatz getöteten US-Soldaten, dass ihr Mann gewusst habe, „worauf er sich einließ“. Der US-Präsident twitterte, die …
Trump soll rüde mit Soldaten-Witwe umgesprungen sein
Jahrelang von den Taliban gefangen gehaltenes Paar hält es für Witz, dass Trump Präsident ist
Eine kanadisch-amerikanische Familie hat in Gefangenschaft von Islamisten die Hölle erlebt. Der Vater sprach nun über die Grausamkeiten der Entführer - die …
Jahrelang von den Taliban gefangen gehaltenes Paar hält es für Witz, dass Trump Präsident ist
Kipping attackiert Wagenknecht: "Souverän geht anders"
"Bernd, das ist die Pressekonferenz der Fraktion" - nach ihrer Wiederwahl an die Fraktionsspitze weist Sahra Wagenknecht den Linke-Chef Riexinger öffentlich in die …
Kipping attackiert Wagenknecht: "Souverän geht anders"
Tauber: „Nach diesem ersten Gespräch haben wir ein gutes Gefühl“
Am Mittwoch starteten die Sondierungsgespräche zwischen Union, FDP und Grünen. Zumindest mit den Liberalen lief es schon mal besser als erwartet für CDU und CSU. Ein …
Tauber: „Nach diesem ersten Gespräch haben wir ein gutes Gefühl“

Kommentare