+
Der türkische Präsident Erdogan spricht im Parlament in Ankara.

Militäreinsatz

Türkei: Parlament stimmt ab über Kampf gegen IS 

Ankara - Das türkische Parlament stimmt an diesem Donnerstag über ein Mandat für einen Militäreinsatz gegen Terrororganisationen in Syrien und im Irak ab.

Die Regierung in Ankara könnte dann über Zeitpunkt, Dauer und Ausmaß der Operationen entscheiden. Die Regierung hätte mit dem Mandat freie Hand, jederzeit militärisch gegen die Terrormiliz Islamischer Staat vorzugehen, die in Syrien an der südtürkischen Grenze steht. Enthalten ist überdies laut der Nachrichtenagentur Anadolu auch die Befugnis, über die Anwesenheit ausländischer Truppen in der Türkei zu entscheiden. Die Erlaubnis gelte für ein Jahr.

Das ist die Terrorgruppe ISIS

Terrorgruppe in Syrien: Das will der Islamische Staat

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diskussion nach Absturz: Piloten in Mali zu wenig trainiert?
Der Bundeswehr-Einsatz in Mali gilt als der aktuell gefährlichste der Truppe. Doch der Absturz eines Kampfhubschraubers mit zwei Toten hatte wohl technische Gründe. …
Diskussion nach Absturz: Piloten in Mali zu wenig trainiert?
US-Republikaner scheitern mit Entwurf zu Krankenversicherung
Mit aller Macht wollen die Republikaner endlich etwas an der ihnen so verhassten Krankenversicherung "Obamacare" ändern. Bis in die frühen Morgenstunden ringen sie um …
US-Republikaner scheitern mit Entwurf zu Krankenversicherung
US-Kongress brüskiert Trump mit Russland-Sanktionen
Russlands erste Reaktion auf die geplanten US-Sanktionen kommt postwendend. US-Diplomaten müssen das Land verlassen und Landhäuser des US-Personals werden geschlossen.
US-Kongress brüskiert Trump mit Russland-Sanktionen
So schnell landen Deutsche in der Türkei im Gefängnis - und so schlimm ergeht es ihnen dann
In der Türkei werden hunderte Menschen verhaftet, teils ohne zu wissen, warum. Zwei Fälle zeigen, wie schnell auch Menschen aus Deutschland im Gefängnis landen können: …
So schnell landen Deutsche in der Türkei im Gefängnis - und so schlimm ergeht es ihnen dann

Kommentare