+
Der niederländische Politiker Geert Wilders soll nach dem Willen der türkischen Regierung nicht ins Land einreisen.

Türkei will Besuch von Wilders verhindern

Istanbul - Die türkische Regierung will einen Besuch des niederländischen Politikers Geert Wilders verhindern. Ankara fürchte Provokationen gegen den Islam und gegen einen EU-Beitritt der Türkei.

Das berichtete die türkische Tageszeitung “Aksam“ am Dienstag. Sollte Wilders wie geplant im Januar mit einer niederländischen Parlamentsdelegation anreisen, werde es keine Treffen der Gruppe mit Regierungsvertretern geben. Wilders bestehe bisher ungeachtet diplomatischer Bemühungen der Türkei auf Teilnahme an der Reise.

Wilders ist Chef der niederländischen Partei für Freiheit (PVV) und in der Türkei auch wegen seines umstrittenen Anti-Islam-Filmes “Fitna“ bekannt. Der Film kritisiert den Koran als faschistisches Buch. Wilders kritisiert auch den islamischen Glauben. “Ich habe ein Problem mit der islamischen Ideologie (...). Ich befürchte, dass wir weniger Freiheit bekommen, je mehr Islam wir in unserer Gesellschaft bekommen“, sagte er im Oktober bei einem Besuch in London.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieter Nuhr überrascht nach Attacke auf Greta Thunberg: „Hatte noch nie mehr ...“
Dieter Nuhr witzelte in seiner Sendung über Greta – und sorgte damit für wütende Kommentare. Nun äußerst er sich zu seiner Kritik an der Klimaaktivistin.
Dieter Nuhr überrascht nach Attacke auf Greta Thunberg: „Hatte noch nie mehr ...“
Greta Thunberg: Deutscher Professor ist ihr Berater - Kachelmann führt Privatkrieg gegen ihn
Greta Thunberg setzt sich auf der ganzen Welt für Klimaschutz ein. Dass die 16-Jährige das nicht alleine kann, liegt auf der Hand. Ein Deutscher ist einer ihrer engsten …
Greta Thunberg: Deutscher Professor ist ihr Berater - Kachelmann führt Privatkrieg gegen ihn
Wegen Einmarsch in Syrien: Trump droht der Türkei und Erdogan mit Sanktionen - und schickt Vermittler
Der türkische Präsident Erdogan startet eine Offensive in Nordsyrien. Das ruft Donald Trump auf den Plan, der seine Truppen aus der Region abzieht. Alle News im Ticker.
Wegen Einmarsch in Syrien: Trump droht der Türkei und Erdogan mit Sanktionen - und schickt Vermittler
EU-Minister beraten Einigungschancen beim Brexit
Viel Zeit bleibt nicht mehr, um den harten Brexit am 31. Oktober zu verhindern. Bevor die Verhandlungen in die nächste Runde mit dem EU-Gipfel am Donnerstag gehen, …
EU-Minister beraten Einigungschancen beim Brexit

Kommentare