+
Angesichts der verheerenden Lage in Aleppo hat die Türkei den Bau eines neuen Flüchtlingscamps angekündigt.

Verheerende Lage in Nordsyrien

Türkei will Zeltstadt für 80.000 Aleppo-Flüchtlinge bauen

Istanbul - Angesichts der verheerenden Lage in der umkämpften nordsyrischen Stadt Aleppo hat die Türkei den Bau eines neuen Flüchtlingscamps angekündigt.

Vize-Ministerpräsident Mehmet Simsek teilte am Dienstagabend auf Twitter mit, sein Land werde eine Zeltstadt für bis zu 80 000 syrische Flüchtlinge aus Aleppo errichten. Simsek machte keine Angaben dazu, ob das Lage in der Türkei oder in dem Gebiet in Nordsyrien entstehen soll, das die türkische Armee und von ihr unterstützte Rebellen kontrollieren.

Die türkische Grenze zu Syrien ist geschlossen, das gilt generell auch für Flüchtlinge. Ausnahmen werden für Einzelfälle wie beispielsweise Verwundete gemacht. Die Türkei hat nach offiziellen Angaben knapp 2,8 Millionen Flüchtlinge aus Syrien aufgenommen, mehr als jedes andere Land auf der Welt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Seuchenbehörde muss Wörter wie "Transgender" meiden
Zensiert die Trump-Regierung nun die Wortwahl der Top-Gesundheitsbehörde des Landes? Nach einem Zeitungsbericht sollen Begriffe wie "Fötus" und "Transgender" in …
US-Seuchenbehörde muss Wörter wie "Transgender" meiden
Trump verbietet Wörter wie „Transgender“ und „Fötus“ in Dokumenten der Seuchenbehörde
Zensiert die Trump-Regierung die Wortwahl der Top-Gesundheitsbehörde des Landes? Nach einem Zeitungsbericht sollen Begriffe wie „Fötus“ und „Transgender“ in bestimmten …
Trump verbietet Wörter wie „Transgender“ und „Fötus“ in Dokumenten der Seuchenbehörde
De Maiziére fordert Antisemitismus-Beauftragten
Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sprach sich für einen Antisemitismusbeauftragten des Bundes aus. "Nicht nur aufgrund der jüngsten Vorfälle …
De Maiziére fordert Antisemitismus-Beauftragten
FDP im Umfragetief: Schlechtester Wert seit Bundestagswahl
Laut dem Meinungsforschungsinstitut Emnid sinkt die Beliebtheit der Liberalen auf den niedrigsten Wert seit der Bundestagswahl im September. Für FDP-Chef Lindner eine …
FDP im Umfragetief: Schlechtester Wert seit Bundestagswahl

Kommentare