Angriff aus Syrien

Die Türkei schießt zurück

Istanbul - Eine aus Syrien abgefeuerte Rakete hat im Grenzgebiet der Türkei eine Moschee getroffen. Die Türkei antwortete auf die Attacke mit Artillerie-Feuer.

Dabei sei in der Ortschaft Güzelyurt (Provinz Hatay) eine Frau schwer verletzt worden, berichteten türkische Medien am Mittwoch. Bei dem Angriff am Vortag seien auch mehrere Granaten eingeschlagen. Die türkische Artillerie feuerte nach dem Angriff auf Ziele in Syrien.

Güzelyurt liegt wenige Kilometer von der syrischen Grenze entfernt. In dem bergigen Umland des syrischen Grenzortes Kasab gab es dort in den vergangenen Tagen Kämpfe zwischen Aufständischen und Truppen von Machthaber Baschar al-Assad.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maas kritisiert Facebooks interne Löschkriterien
Nach der Veröffentlichung von internen Anweisungen an Facebook-Mitarbeiter zum Umgang mit Hass- und Gewaltinhalten hat Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) mehr …
Maas kritisiert Facebooks interne Löschkriterien
FBI nimmt Trump-Schwiegersohn Kushner ins Visier
War Trump-Schwiegersohn Kushner in mögliche Absprachen mit Russland zur Beeinflussung der US-Wahl 2016 verstrickt? FBI-Ermittler interessieren sich für den …
FBI nimmt Trump-Schwiegersohn Kushner ins Visier
Mord-Geständnisse als Schutz vor Abschiebung?
Wer als Flüchtling eine schwere Straftat in Deutschland gesteht, erschwert seine eigene Ausweisung. Ob sie sie wirklich begangen haben oder nicht: Immer mehr …
Mord-Geständnisse als Schutz vor Abschiebung?
G7-Gipfel droht Debakel - Trump auf Konfrontationskurs
Die Unberechenbarkeit Trumps und die Ungewissheit im Klimaschutz und Handel stürzen die G7-Gruppe der Industrieländer in eine schwere Krise. Gastgeber Italien muss eine …
G7-Gipfel droht Debakel - Trump auf Konfrontationskurs

Kommentare