+
Syrische Streitkräfte haben am Freitag eine türkische F4-Phantom-Maschine (Archivbild) vor der syrischen Küste abgeschossen.

Türkische Regierung: Syrien feuerte wieder auf Flugzeug

Istanbul - Syrien hat nach Angaben der Regierung in Ankara auf ein weiteres türkisches Flugzeug geschossen.

Das sagte der stellvertretende türkische Ministerpräsident Bülent Arinc am Montag auf einer Pressekonferenz in Ankara. Das Rettungsflugzeug vom Typ CASA sei herbeigeeilt, nachdem die syrischen Streitkräfte am Freitag einen türkischen Kampfjet des Typs RF-4E abgeschossen hatten. Ob das Rettungsflugzeug getroffen wurde, sagte Arinc nicht. Die syrischen Truppen hatten nach einer Warnung der türkischen Streitkräfte den Beschuss eingestellt.

G-20-Gipfel in Mexiko: Darüber sprachen die Staatsoberhäupter

G-20-Gipfel in Mexiko: Darüber sprachen die Staatsoberhäupter

“Das Flugzeug wurde zu Beginn unserer Rettungsaktion für die nach dem Beschuss abgestürzten Piloten attackiert“, sagte ein Vertreter des Außenministeriums in Ankara der Deutschen Presse-Agentur am Montag. Syrische Streitkräfte hatten am Freitag eine türkische F4-Phantom-Maschine vor der syrischen Küste abgeschossen.

Man habe die syrischen Stellen sofort darüber informiert, dass es sich um Rettungsflüge handelte, berichtete der Sprecher. Die Syrer hätten ihre Angriffe daraufhin eingestellt.

Vize-Premierminister Arinc betonte am Abend in einem Fernsehauftritt, sein Land habe keine kriegerischen Absichten gegenüber dem Nachbarland. “Wir werden weiterhin mit kühlem Kopf agieren“, sagte auch der Ministeriumssprecher der dpa. Die Suche nach den vermissten Crewmitgliedern der am Freitag abgeschossenen Maschine gehe weiter.

dpa/dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Greta Thunberg meldet sich zurück - mit Angriff auf Armin Laschet und Angela Merkel: „Beschämend“ 
Mit deutlichen Worten mischt sich Greta Thunberg in die deutsche Politik ein - und attackiert damit Kanzlerin Merkel und NRW-Ministerpräsident Laschet scharf.
Greta Thunberg meldet sich zurück - mit Angriff auf Armin Laschet und Angela Merkel: „Beschämend“ 
Merkel-Regierung kippt Kaufprämie - Daimler-Chef kritisiert: „Wir werden Arbeitsplätze dauerhaft verlieren“ 
Die GroKo hat sich auf ein Corona-Konjunkturpaket geeinigt. Das Ergebnis nach langen Verhandlungen ist eine finanzielle Hilfe von 130 Milliarden Euro.
Merkel-Regierung kippt Kaufprämie - Daimler-Chef kritisiert: „Wir werden Arbeitsplätze dauerhaft verlieren“ 
USA: Trump erwägt Militäreinsatz gegen Floyd-Proteste - harte Worte aus Merkels Kabinett
USA: Die Proteste nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd geraten außer Kontrolle. Donald Trump kündigt Militäreinsätze an - die Lage in New York ist außer …
USA: Trump erwägt Militäreinsatz gegen Floyd-Proteste - harte Worte aus Merkels Kabinett
Emotionale Floyd-Trauerfeier: "Alle wollen Gerechtigkeit"
George Floyd war ein Familienvater, ein Bruder, ein Freund. Inzwischen wird der Afroamerikaner wegen seines brutalen Tods bei einem Polizeieinsatz von vielen als Held …
Emotionale Floyd-Trauerfeier: "Alle wollen Gerechtigkeit"

Kommentare