+
Binali Yildirim.

Bei schlechtem Wetter 

Türkischer Militärhubschrauber stürzt ab - mehrere Tote

Giresun - Beim Absturz eines türkischen Militärhubschraubers im Nordosten des Landes sind mindestens fünf Insassen ums Leben gekommen.

Bei dem Absturz in der Provinz Giresun habe es "Tote und Verletzte" gegeben, sagte Regierungschef Binali Yildirim während eines Besuchs in der westlichen Provinz Izmir vor Journalisten. Er sprach von fünf Toten "und vielleicht mehr". An Bord waren demnach 15 Menschen.

Zuvor hatte der Sender CNN-Türk berichtet, die Maschine vom Typ Sikorsky S-70 sei bei schlechtem Wetter in einer Bergregion der Schwarzmeer-Provinz abgestürzt. Zu den Insassen habe ein Brigadegeneral gehört. Die Absturzursache sei noch unklar.

Laut CNN-Türk waren neben mehreren Armeevertretern auch Zivilisten und drei mit Soldaten verwandte Kinder an Bord des Hubschraubers. Der Sender sprach von insgesamt 14 Insassen.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Gabriel-Äußerungen: Riad ruft Botschafter aus Berlin zurück
Sigmar Gabriel hatte die Außenpolitik Riads angesichts der Hariri-Krise als „Abenteurertum“ bezeichnet. Nun reagierte Saudi-Arabien und rief seinen Botschafter aus …
Nach Gabriel-Äußerungen: Riad ruft Botschafter aus Berlin zurück
UN-Weltklimakonferenz bringt kleine aber wichtige Schritte
Die Weltklimakonferenz erstellte eine Zettelsammlung, aus der einmal ein Regelwerk für das Pariser Abkommen entstehen soll. Sie rang bis zuletzt um Finanzstrukturen - …
UN-Weltklimakonferenz bringt kleine aber wichtige Schritte
Macrons Partei kürt neuen Parteichef
Lyon (dpa) - Ein halbes Jahr nach dem Wahlsieg des französischen Präsidenten Emmanuel Macron kürt seine Partei heute ihren neuen Chef. Einziger Kandidat für den …
Macrons Partei kürt neuen Parteichef
Krawalle bei Demonstration in Athen
Jedes Jahr gedenken die Griechen an den Widerstand ihrer Jugend gegen eine Diktatur vor mehr als 40 Jahren. Alles verläuft friedlich - bis sich der schwarze Block von …
Krawalle bei Demonstration in Athen

Kommentare