1 von 8
Kurz vor dem TV-Duell der Spitzenkandidaten der Bundestagswahl treten Angela Merkel (CDU) und Peer Steinbrück (SPD) bereits als Lego-Figuren vor die Kamera. Im Legoland Oberhausen haben Mitarbeiter aus 1810 Steinen das Fernsehduell im Mini-Format nachgebaut: die Kandidaten hinter Rednerpulten, die vier Moderatoren Stefan Raab (ProSieben), Peter Kloeppel (RTL), Anne Will (ARD) und Maybrit Illner (ZDF), ein Kamerateam sowie das Publikum im Fernsehstudio.
2 von 8
Kurz vor dem TV-Duell der Spitzenkandidaten der Bundestagswahl treten Angela Merkel (CDU) und Peer Steinbrück (SPD) bereits als Lego-Figuren vor die Kamera. Im Legoland Oberhausen haben Mitarbeiter aus 1810 Steinen das Fernsehduell im Mini-Format nachgebaut: die Kandidaten hinter Rednerpulten, die vier Moderatoren Stefan Raab (ProSieben), Peter Kloeppel (RTL), Anne Will (ARD) und Maybrit Illner (ZDF), ein Kamerateam sowie das Publikum im Fernsehstudio.
3 von 8
Kurz vor dem TV-Duell der Spitzenkandidaten der Bundestagswahl treten Angela Merkel (CDU) und Peer Steinbrück (SPD) bereits als Lego-Figuren vor die Kamera. Im Legoland Oberhausen haben Mitarbeiter aus 1810 Steinen das Fernsehduell im Mini-Format nachgebaut: die Kandidaten hinter Rednerpulten, die vier Moderatoren Stefan Raab (ProSieben), Peter Kloeppel (RTL), Anne Will (ARD) und Maybrit Illner (ZDF), ein Kamerateam sowie das Publikum im Fernsehstudio.
4 von 8
Kurz vor dem TV-Duell der Spitzenkandidaten der Bundestagswahl treten Angela Merkel (CDU) und Peer Steinbrück (SPD) bereits als Lego-Figuren vor die Kamera. Im Legoland Oberhausen haben Mitarbeiter aus 1810 Steinen das Fernsehduell im Mini-Format nachgebaut: die Kandidaten hinter Rednerpulten, die vier Moderatoren Stefan Raab (ProSieben), Peter Kloeppel (RTL), Anne Will (ARD) und Maybrit Illner (ZDF), ein Kamerateam sowie das Publikum im Fernsehstudio.
5 von 8
Kurz vor dem TV-Duell der Spitzenkandidaten der Bundestagswahl treten Angela Merkel (CDU) und Peer Steinbrück (SPD) bereits als Lego-Figuren vor die Kamera. Im Legoland Oberhausen haben Mitarbeiter aus 1810 Steinen das Fernsehduell im Mini-Format nachgebaut: die Kandidaten hinter Rednerpulten, die vier Moderatoren Stefan Raab (ProSieben), Peter Kloeppel (RTL), Anne Will (ARD) und Maybrit Illner (ZDF), ein Kamerateam sowie das Publikum im Fernsehstudio.
6 von 8
Kurz vor dem TV-Duell der Spitzenkandidaten der Bundestagswahl treten Angela Merkel (CDU) und Peer Steinbrück (SPD) bereits als Lego-Figuren vor die Kamera. Im Legoland Oberhausen haben Mitarbeiter aus 1810 Steinen das Fernsehduell im Mini-Format nachgebaut: die Kandidaten hinter Rednerpulten, die vier Moderatoren Stefan Raab (ProSieben), Peter Kloeppel (RTL), Anne Will (ARD) und Maybrit Illner (ZDF), ein Kamerateam sowie das Publikum im Fernsehstudio.
7 von 8
Kurz vor dem TV-Duell der Spitzenkandidaten der Bundestagswahl treten Angela Merkel (CDU) und Peer Steinbrück (SPD) bereits als Lego-Figuren vor die Kamera. Im Legoland Oberhausen haben Mitarbeiter aus 1810 Steinen das Fernsehduell im Mini-Format nachgebaut: die Kandidaten hinter Rednerpulten, die vier Moderatoren Stefan Raab (ProSieben), Peter Kloeppel (RTL), Anne Will (ARD) und Maybrit Illner (ZDF), ein Kamerateam sowie das Publikum im Fernsehstudio.
8 von 8
Kurz vor dem TV-Duell der Spitzenkandidaten der Bundestagswahl treten Angela Merkel (CDU) und Peer Steinbrück (SPD) bereits als Lego-Figuren vor die Kamera. Im Legoland Oberhausen haben Mitarbeiter aus 1810 Steinen das Fernsehduell im Mini-Format nachgebaut: die Kandidaten hinter Rednerpulten, die vier Moderatoren Stefan Raab (ProSieben), Peter Kloeppel (RTL), Anne Will (ARD) und Maybrit Illner (ZDF), ein Kamerateam sowie das Publikum im Fernsehstudio.

TV-Duell: Die Protagonisten als Lego-Figuren

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Angela Merkel im Bierzelt: Eitel Sonnenschein in Trudering
Angela Merkel und die CSU versichern sich im Truderinger Bierzelt ihre gegenseitige Zuneigung. Heikle Themen werden ausgespart. Stattdessen wird im Wahlkampf Einigkeit …
Angela Merkel im Bierzelt: Eitel Sonnenschein in Trudering
Nach G7-Pleite: Europa muss Schicksal in eigene Hand nehmen
Mit Donald Trump ist auch beim G7-Gipfel nichts mehr wie vorher. Die Gruppe der großen Industrieländer kann ein Debakel nur knapp vermeiden. Kanzlerin Merkel macht ihrer …
Nach G7-Pleite: Europa muss Schicksal in eigene Hand nehmen
G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert
Nach zähem Ringen lässt sich Trump im Handelsstreit von den G7 einbinden. Es bleibt der einzige Kompromiss auf dem G7-Gipfel. Sonst bleibt er bei seinem …
G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert
Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen
Berlin (dpa) - Erstmals seit fast acht Monaten dürfen Bundestagsabgeordnete wieder deutsche Soldaten in der Türkei besuchen.
Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Kommentare