+

TV-Kampagne zur Bundestagswahl

Diesen grantelnden Bayern kennen Sie!

München - Der Bayer an sich gilt vielen als Grantler. Weil granteln - oder meckern - in der Demokratie nichts bringt, hat sich ein sehr bekannter Bayer für die Kampagne "Geh wählen" zur Verfügung gestellt. Erkennen Sie ihn?

Zugegeben: Mit einer Mass Bier in der Hand hat man ihn selten gesehen, auch das Haar trug er anders. Als stiller „Ohne mich“-Grantler war er ebenfalls nicht verschrien. Im Gegenteil: Politik ist seine Leidenschaft und das öffentliche Ringen um die beste Lösung sein Lebenselixier.

Mit dem Wahl-O-Mat testen, welche Partei zu mir passt!

Doch jetzt macht sich Edmund Stoiber Sorgen: Sorgen wegen der immer größeren Zahl an Nichtwählern. Vor der Bundestagswahl stellte sich Bayerns früherer Ministerpräsident deshalb der Kampagne „Geh wählen“ zur Verfügung. Damit unsere Demokratie mangels Demokraten nicht auf den Hund kommt.

Hier sehen Sie das Video!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Angriff auf Kabul-Hotel nach 13 Stunden beendet: Offiziell zehn Tote
Nach 13 Stunden ist der Angriff von mehreren Attentätern auf das große Hotel Intercontinental in Kabul beendet. Das sagte Innenministeriumssprecher Nasrat Rahimi am …
Angriff auf Kabul-Hotel nach 13 Stunden beendet: Offiziell zehn Tote
Nordkorea-Fotos zeigen immer ein bestimmtes Detail - es ist überlebenswichtig
Fast alle übersehen auf den Fotos, die den nordkoreanischen Diktator mit seiner Gefolgschaft zeigen, ein bestimmtes Detail. Es ist immer gleich – und überlebenswichtig. 
Nordkorea-Fotos zeigen immer ein bestimmtes Detail - es ist überlebenswichtig
Angriff auf Hotel in Kabul nach 13 Stunden beendet
Kabul (dpa) - Nach 13 Stunden ist der Angriff von mehreren Attentätern auf das große Hotel Intercontinental in Kabul beendet. Insgesamt seien sechs Zivilisten getötet …
Angriff auf Hotel in Kabul nach 13 Stunden beendet
Koalition oder Chaos? Die SPD hat es in der Hand
Sollen sie es wirklich machen, oder lassen sie es lieber sein? Vieles spricht dafür, dass sich die SPD heute in Bonn zu Koalitionsverhandlungen mit der Union durchringt. …
Koalition oder Chaos? Die SPD hat es in der Hand

Kommentare