+
Nahles hat jetzt einen Twitter-Account.

Erster Tweet zur Digitalisierung 

Nahles betritt Neuland: „Hallo Twitter“

Die SPD-Chefin Andrea Nahles ist jetzt offiziell bei Twitter. In ihrem ersten Tweet geht es um die geplante Digitalisierung-Offensive für Schulen. 

Berlin - Es gab schon mehrere falsche Nutzerprofile - nun ist SPD-Chefin Andrea Nahles selbst bei Twitter aktiv, um ihre politischen Botschaften direkt in alle Welt zu senden. „Hallo Twitter“, schrieb Nahles am Freitag. Ihr Twittername lautet @AndreaNahlesSPD.

Erster Tweet zur Digitalisierung 

Im ersten Tweet geht es passenderweise um den Durchbruch für die geplante Digitalisierung der Schulen. Die große Koalition hat sich am Freitag mit FDP und Grünen über eine Grundgesetzänderung geeinigt, damit der Bund direkt Schulen in allen Bundesländern mit finanzieren darf. Bisher ist das Ländersache.

„Unsere Schulen werden digitaler. Seit Jahren von der SPD gefordert. Jetzt kommt's. Der Bund kann nun in alle Schulen überall investieren: Schnelles Internet, Tablets, Qualifizierung. Endlich! Doch nicht nur die Schulen werden digitaler: Hallo, Twitter“, schrieb Nahles.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Intellektuell untertourig“: Spitzenpolitiker in skurrilem Twitter-Clinch um Kühnert - einer wird persönlich
In Berlin regiert gerade vor allem die Sommerpause. Auf Twitter begeben sich gleich vier bekannte Politiker in einen Verbalfight. Auslöser ist - mal wieder - das Thema …
„Intellektuell untertourig“: Spitzenpolitiker in skurrilem Twitter-Clinch um Kühnert - einer wird persönlich
Zitteranfälle bei Kanzlerin häufen sich - Wagenknecht ehrt Merkel: „Aber irgendwann ...“
Weil Angela Merkel einige Zitteranfälle hatte, ist ihr Gesundheitszustand immer häufiger Gesprächsthema. Sahra Wagenknecht meint, die Gründe zu kennen.
Zitteranfälle bei Kanzlerin häufen sich - Wagenknecht ehrt Merkel: „Aber irgendwann ...“
Trotz Kritik von Kollege: Mehrheit der AfD-Abgeordnete will zu AKK-Vereidigung kommen
Wenige Tage ist Annegret Kramp-Karrenbauer nun Bundesverteidigungsministerin. Am Samstag hatte sie ihren ersten großen Auftritt - tags darauf verärgerte sie die SPD mit …
Trotz Kritik von Kollege: Mehrheit der AfD-Abgeordnete will zu AKK-Vereidigung kommen
„Mehr Kälte geht nicht“: Debatte um Tagesthemen-Kommentar - ARD-Frau sorgt für Politiker-Zorn
Der Umgang mit dem Klimawandel wird emotional diskutiert - und neuerdings auch die Fortbewegungsart des Fliegens. Ein „Tagesthemen“-Kommentar mit klarer Forderung …
„Mehr Kälte geht nicht“: Debatte um Tagesthemen-Kommentar - ARD-Frau sorgt für Politiker-Zorn

Kommentare