+
Bundesweit gibt es über 600 noch nicht vollstreckte Haftbefehle gegen Verdächtige oder Verurteilte aus der rechten Szene. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Keine Terrorstraftaten

Über 600 offene Haftbefehle gegen Personen aus rechter Szene

Wiesbaden (dpa) - Bundesweit gibt es über 600 noch nicht vollstreckte Haftbefehle gegen Verdächtige oder Verurteilte von Straftaten aus der rechten Szene. Konkret gehe es dabei um 467 Personen, die bis Ende September vergangenen Jahres mit Haftbefehl gesucht wurden, teilte das Bundeskriminalamt mit.

Voraussichtlich im Mai wollen die Ermittler über die weitere Entwicklung mit aktuellen Zahlen berichten.

Der überwiegende Teil der Haftbefehle habe sich auf Delikte wie Diebstahl, Betrug oder Beleidigung bezogen, erklärte das BKA. Zwölf Haftbefehle seien wegen politisch rechts motivierter Gewaltdelikte und weitere 98 wegen Straftaten mit politisch rechter Motivation ausgestellt worden.

Darunter falle etwa das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Volksverhetzung. Offene Haftbefehle wegen einer terroristischen Tat habe es nicht gegeben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Türkei-Offensive in Syrien: „Erdogans Geiseln“ - noch 50 US-Atombomben in der Türkei
Die Türkei setzt ihre Offensive in Syrien fort. Die USA überlegten ihre in der Türkei stationierten Atombomben abzuziehen. Alle aktuellen Nachrichten im News-Ticker.
Türkei-Offensive in Syrien: „Erdogans Geiseln“ - noch 50 US-Atombomben in der Türkei
Wahlen in Mosambik als Gradmesser für Frieden im Land
Kaum eine andere Wahl war je so wichtig für Mosambiks Zukunft wie diese. Hält der fragile Frieden im einstigen Bürgerkriegsland? Bekommt die künftige Führung die …
Wahlen in Mosambik als Gradmesser für Frieden im Land
Brexit-Lösung rückt näher
Monatelang ging beim Brexit nichts voran - und nun soll binnen weniger Stunden ein Vertragsentwurf aus dem Boden gestampft werden. Kann das noch bis zum EU-Gipfel …
Brexit-Lösung rückt näher
Brexit-Abkommen „in greifbarer Nähe“: Steht eine Einigung kurz bevor?
Der Brexit-Showdown steht an. Hat Boris Johnson noch ein Ass im Ärmel? Die Gespräche laufen auf Hochtouren und scheinen auf die Zielgerade einzubiegen.
Brexit-Abkommen „in greifbarer Nähe“: Steht eine Einigung kurz bevor?

Kommentare