+
Angela Merkel und Barack Obama planen eine Videokonferenz, um globale Sicherheitsfragen zu klären. 

Globale Sicherheitsfragen

Ukraine-Konflikt: Obama und Merkel planen Videokonferenz

Washington - US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) haben mit anderen europäischen Spitzenpolitikern für heute eine Videokonferenz zum Ukraine-Konflikt geplant.

Auch EU-Ratspräsident Donald Tusk, der britische Premierminister David Cameron, Frankreichs Staatspräsident François Hollande und der italienische Regierungschef Matteo Renzi würden daran teilnehmen, teilte das Weiße Haus mit. Das Gespräch sei am Dienstagnachmittag um 17.30 Uhr deutscher Zeit geplant. Neben der Ukraine stünden andere „globale Sicherheitsfragen“ auf dem Programm.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Korruption in Regensburg: Auch Ex-Rathauschef unter Verdacht
Regensburg - Die Bestechungsaffäre in Regensburg weitet sich aus. Neben dem OB Wolbergs ist nun auch Ex-Rathauschef Schaidinger in Verdacht. Seehofer fürchtet einen …
Korruption in Regensburg: Auch Ex-Rathauschef unter Verdacht
SPD plant Basisbefragung zu Koalitionsbedingungen
Nach der Wahlpleite 2013 schaffte es die SPD, die Partei mit einem Mitgliederentscheid über die "Groko"-Beteiligung zu mobilisieren. Das wollen die Genossen jetzt in …
SPD plant Basisbefragung zu Koalitionsbedingungen
SPD fordert Überwachung der AfD durch Verfassungsschutz
Berlin - Für Familienministerin Schwesig ist nach der Rede von Björn Höcke in Dresden klar: Die AfD hat rechtsextremistische Züge. Sie fordert eine Überwachung durch den …
SPD fordert Überwachung der AfD durch Verfassungsschutz
Opfer des Berliner Terroranschlags bekommen zusätzliche Hilfen
Berlin - Die Opfer des Terroranschlags am Breitscheidplatz in Berlin erhalten zusätzliche Entschädigungen. Dafür macht die Regierung eine Ausnahmeregelung.
Opfer des Berliner Terroranschlags bekommen zusätzliche Hilfen

Kommentare