+
Arseni Jazenjuk

Über territoriale Integrität

Ukraine plant Referendum am 25. Mai

Kiew - Die ukrainische Regierung plant für den 25. Mai - am Tag der Präsidentenwahl - ein landesweites Referendum über die territoriale Integrität des krisengeschüttelten Landes.

Die ukrainische Regierung will am 25. Mai ein Referendum über die territoriale Integrität des krisengeschüttelten Landes. Am selben Tag ist die Präsidentenwahl geplant. In der Befragung solle es um die nationale Einheit und eine Föderalisierung gehen, sagte Regierungschef Arseni Jazenjuk am Mittwoch in Kiew. Das Kabinett wolle einen entsprechenden Gesetzentwurf ins Parlament einbringen.

In weiten Teilen der Ost- und Südukraine haben allerdings prorussische Aktivisten die Macht übernommen, die eine Abspaltung von Kiew anstreben. Sie planen eigene Referenden für den 11. Mai.

dpa

Gewalt & Proteste: Unruhen im Osten der Ukraine

Gewalt & Protest: Unruhen im Osten der Ukraine

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU-Experten: Merkel Zielscheibe aggressiver Propaganda
Donald Trump sät Zweifel an Berichten etablierter Medien. Die russische Regierung lanciert nach Brüsseler Angaben gezielt Falschmeldungen. Eine Gruppe von EU-Experten …
EU-Experten: Merkel Zielscheibe aggressiver Propaganda
AfD und Björn Höcke: Zeit der Entscheidung
Sprache bestimmt das Denken, sagen Linguisten. Wo also anfangen, wenn man die politischen Koordinaten eines Landes verändern will? Wohl doch am besten bei der Sprache. …
AfD und Björn Höcke: Zeit der Entscheidung
Ex-US-Präsident George H.W. Bush auf dem Weg der Besserung
Houston - Der an einer Lungenentzündung erkrankte frühere US-Präsident George H.W. Bush hat die Intensivstation verlassen.
Ex-US-Präsident George H.W. Bush auf dem Weg der Besserung
SPD-Spitzentreffen zur K-Frage - was will Gabriel?
Die Uhr bei der SPD tickt. Am Wochenende soll der Kanzlerkandidat auf der Bühne stehen. Ist es wie erwartet Parteichef Gabriel - oder gibt es eine Überraschung? Die …
SPD-Spitzentreffen zur K-Frage - was will Gabriel?

Kommentare