+
Genießt insbesondere unter den Anhängern von Grünen, SPD und der Union großen Respekt: Joachim Gauck. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Beliebtheit steigt weiter

Umfrage: Acht von zehn Deutschen mit Gauck zufrieden

Berlin (dpa) - Die Deutschen stellen Bundespräsident Joachim Gauck zum Ende seiner Amtszeit ein positives Zeugnis aus. Nach dem aktuellen ARD-Deutschlandtrend sind 81 Prozent der Befragten mit der Arbeit des Staatsoberhauptes zufrieden oder sehr zufrieden.

Das sind fünf Punkte mehr als im Mai 2016. Nur 14 Prozent äußerten sich weniger oder gar nicht zufrieden (minus 7). Andere Präsidenten wurden am Ende ihrer Amtszeit deutlich negativer beurteilt: Horst Köhler erreichte den Angaben zufolge im April 2010 nur 73 Prozent Zustimmung, Christian Wulff im Februar 2012 sogar nur 33 Prozent.

Gauck genießt insbesondere unter den Anhängern von Grünen, SPD und der Union großen Respekt. Von den Anhängern der Grünen sind 94 Prozent mit seiner Arbeit zufrieden, bei den SPD-Anhängern sind es 91 Prozent, bei den Unions-Anhängern 87 Prozent, wie die Umfrage von Infratest dimap ergab. Auch bei den Anhängern der Linken überwiegt mit 62 Prozent Zufriedenheit das positive Urteil. Allein die AfD-Anhänger äußerten sich mit 60 Prozent mehrheitlich kritisch zu seiner Arbeit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pleite für Trump: US-Militär muss Transgender vom 1. Januar an aufnehmen
Trump wollte Transgender die Aufnahme ins Militär verbieten. Doch nun entschied ein Gericht: Ab 1. Januar dürfen sie sich verpflichten. Das Weiße Haus will nun andere …
Pleite für Trump: US-Militär muss Transgender vom 1. Januar an aufnehmen
Maas: Rehlinger soll neue SPD-Landeschefin an der Saar werden
Nach 17 Jahren im Amt, will Heiko Maas die Landesparteispitze abgeben. Seine Empfehlung für eine potenzielle Nachfolgerin: Seine bisherige Stellvertreterin Anke …
Maas: Rehlinger soll neue SPD-Landeschefin an der Saar werden
Innenminister De Maizière kritisiert Kirchenasyl
Mit dem Kirchenasyl wollen Pfarreien Flüchtlinge vor einer drohenden Abschiebung schützen. Das Instrument ist umstritten, Kritiker sehen in ihm eine Aushöhlung des …
Innenminister De Maizière kritisiert Kirchenasyl
Putin: Syrien-Konferenz soll Anfang 2018 stattfinden
Der russische Präsident will einen „Kongress der Völker Syriens“ organisieren. Bei diesem soll es um Grundlagen, wie eine Verfassung und Wahlen in dem Land gehen.
Putin: Syrien-Konferenz soll Anfang 2018 stattfinden

Kommentare