+
Die Vorsitzende der AfD, Frauke Petry. Die AfD ist laut Umfrage erstmals drittstärkste Partei Deutschlands. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Umfrage: AfD erstmals drittstärkste Partei

Berlin (dpa) - Die Alternative für Deutschland ist in einer Umfrage erstmals zur drittstärksten Partei hinter Union und SPD aufgerückt.

Im INSA-Meinungstrend für die "Bild"-Zeitung legt die rechtskonservative AfD um 0,5 Punkte auf 10,5 Prozent zu. Die AfD profitiert in Umfragen vor allem von ihrem Anti-Asyl-Kurs. Linkspartei (-1) und Grüne (unverändert) kommen auf 10 Prozent.

CDU/CSU verbessern sich im Vergleich zur Vorwoche um einen Punkt auf 35 Prozent. INSA-Chef Hermann Binkert sagte "Bild", bei außerordentlichen Krisen und Schocks wie den Anschlägen von Paris würden die Wähler immer "zur führenden Regierungspartei" tendieren. Der Koalitionspartner SPD verliert einen halben Punkt auf 23,5 Prozent.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Albaniens Regierungschef will klare EU-Aufnahmeperspektive
Berlin (dpa) - Der albanische Ministerpräsident Edi Rama hat an die Politiker in Deutschland appelliert, einer Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen mit seinem Land …
Albaniens Regierungschef will klare EU-Aufnahmeperspektive
Juso-Chef Kühnert warnt SPD-Führung vor und verrät, ob er Nahles seine Stimme gibt 
Juso-Chef Kevin Kühnert fordert von der designierten SPD-Chefin Andrea Nahles Mut zu tatsächlicher Erneuerung und echten Reformen.
Juso-Chef Kühnert warnt SPD-Führung vor und verrät, ob er Nahles seine Stimme gibt 
Bericht: Familiennachzug im ersten Quartal 2018 rückläufig
Um kaum ein Thema wurde in den Koalitionsverhandlungen so hart gerungen wie um den Familiennachzug von Flüchtlingen. Nun stellt sich heraus: Die Zahl der …
Bericht: Familiennachzug im ersten Quartal 2018 rückläufig
Langfristrendite der Rente bei zwei bis drei Prozent
Berlin (dpa) - Die gesetzliche Rente wird nach Überzeugung der Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung, Gundula Roßbach, auch in den nächsten Jahrzehnten eine …
Langfristrendite der Rente bei zwei bis drei Prozent

Kommentare