+
Die AfD um Parteichefin Frauke Petry legt in der Wählergunst leicht zu.

Umfrage

AfD überholt Grüne - jetzt drittstärkste Kraft

Berlin - Die AfD legt in der Wählergunst leicht zu und landet in der jüngsten Emnid-Umfrage als drittstärkste Partei vor den Grünen.

In der Woche ihres Parteitags in Stuttgart klettert die rechtspopulistische Partei im Sonntagstrend um einen Punkt auf 13 Prozent, wie die Zeitung „Bild am Sonntag“ berichtet. Die Grünen verlieren einen Zähler und erreichen 12 Prozent. Auch in anderen Umfragen hatte die AfD schon einmal vorübergehend vor den Grünen gelegen.

Die Regierungsparteien CDU/CSU und SPD kommen beim Sonntagstrend wie in der Vorwoche nur auf 33 beziehungsweise 22 Prozent. Linke (9 Prozent) und FDP (6 Prozent) bleiben ebenfalls unverändert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stuttgarter AfD-Politiker mit Holzlatte attackiert
Stuttgart - Der Stuttgarter AfD-Stadtrat und Bundesschiedsrichter der Partei, Eberhard Brett, ist auf dem Weg zu einer Wahlveranstaltung angegriffen worden. Auch seine …
Stuttgarter AfD-Politiker mit Holzlatte attackiert
Facebook bestätigt: Regierungen versuchen Manipulationen
Menlo Park - Staatlich gesteuerte Desinformation auf Facebook - das war nach dem US-Wahlkampf großes Thema. Nun gibt das Netzwerk zu: Die Sorgen sind nicht aus der Luft …
Facebook bestätigt: Regierungen versuchen Manipulationen
Terrorverdacht: Soldat sprach im Asyl-Verfahren Französisch
Gießen - Wie kann ein Deutscher ohne Arabischkenntnisse Asyl als syrischer Flüchtling beantragen? Was führte der Soldat mit dem Doppelleben im Schilde? Das Rätselraten …
Terrorverdacht: Soldat sprach im Asyl-Verfahren Französisch
Frankreich-Wahl: Macron büßt in Umfragen an Vorsprung ein
Paris - Nach wie vor liegt Emmanuel Macron in den Stichwahl-Umfragen deutlich vorne. Aber der Vorsprung auf seine Kontrahentin Marine Le Pen ist ein wenig geschmolzen.
Frankreich-Wahl: Macron büßt in Umfragen an Vorsprung ein

Kommentare