Nur AfD-Wähler skeptisch

Umfrage: Deutsche bewerten Zusammenleben mit Türken positiv

Berlin - Wie steht es in Zeiten Recep Tayyip Erdogans um das deutsch-türkische Zusammenleben in Deutschland? „Gut“, finden die meisten Teilnehmer einer aktuellen Umfrage.

Ungeachtet der deutsch-türkischen Spannungen sehen die Bundesbürger einer aktuellen Umfrage zufolge das Zusammenleben hierzulande recht positiv. In dem am Donnerstag veröffentlichten ARD-"Deutschlandtrend" bewerten 60 Prozent der Befragten das deutsch-türkische Zusammenleben in Deutschland als sehr gut oder eher gut. 31 Prozent bewerten es eher schlecht, nur fünf Prozent sehr schlecht. 

Tiefe Wahrnehmungsgräben: AfDler viel skeptischer

Besonders positiv bewerten die Anhänger der Grünen das deutsch-türkische Zusammenleben: 79 Prozent halten es für sehr oder eher gut. Bei den Anhängern der Union teilen diese Einschätzung 65 Prozent, bei den Linken 64 Prozent, der SPD 63 Prozent und der FDP 58 Prozent. Bei den Anhängern der AfD bewerten nur 28 Prozent das deutsch-türkische Zusammenleben in der Bundesrepublik sehr oder eher gut, 69 Prozent halten es für eher schlecht oder sehr schlecht. 

Für die Erhebung befragte Infratest dimap am Montag und Dienstag 1002 Wahlberechtigte über 18 Jahre. Die Fehlertoleranz wird mit 1,4 bis 3,1 Prozentpunkten angegeben.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Wahlkreise ausgezählt: Schock für Union und SPD, AfD-Wert angepasst
Zäsur in der deutschen Politik: Mit der AfD zieht wieder eine Partei rechts der Union in den Bundestag ein. Die SPD stürzt völlig ab. Und Merkel bleibt Kanzlerin - doch …
Alle Wahlkreise ausgezählt: Schock für Union und SPD, AfD-Wert angepasst
Kurden im Nordirak stimmen über Unabhängigkeit ab
Millionen von Kurden im Nordirak sehen in ihrem umstrittenen Unabhängigkeitsreferendum die Chance auf einen eigenen Staat. Ob Bagdad, Teheran oder gar Istanbul das so …
Kurden im Nordirak stimmen über Unabhängigkeit ab
„Das Land rückt nach rechts“: Pressestimmen zur Bundestagswahl
Mit Spannung ist das Ergebnis der Bundestagswahl erwartet worden. Die Pressestimmen aus Deutschland und dem Ausland zeigen nun vor allem Besorgnis.
„Das Land rückt nach rechts“: Pressestimmen zur Bundestagswahl
Mehrheit für Offenhaltung von Berliner Flughafen Tegel
Einen nagelneuen Airport wollen die Berliner schon bekommen. Aber auch den über Jahrzehnte lieb gewonnenen Flughafen Tegel behalten. Darauf deutet die Volksabstimmung …
Mehrheit für Offenhaltung von Berliner Flughafen Tegel

Kommentare