+
Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Gatte Joachim Sauer 2012 im Urlaub auf Ischia, Italien.

Umfrage zeigt:

Die Deutschen gönnen Merkel ihren Sommerurlaub

Berlin - Während viele Politiker bereits Wahlkampf für die Bundestagswahl am 22. September machen, geht Kanzlerin Angela Merkel in den Urlaub - die Deutschen gönnen es ihr.

In einer Umfrage für das Magazin „stern“ sagten 85 Prozent der Befragten, die 59-Jährige habe sich in diesem Jahr ihren Urlaub verdient. Unter den Unionswählern waren es 96 Prozent. Aber auch 73 Prozent der SPD-Wähler und 91 Prozent der Grünen-Wähler wünschten der Kanzlerin Erholung. 12 Prozent der Befragten meinten hingegen, sie habe sich den Urlaub nicht verdient. Merkel und ihr Mann Joachim Sauer gehen traditionell mit Beginn der Bayreuther Opern-Festspiele für etwa drei Wochen in die Sommerpause. Das ist an diesem Donnerstag.

Die statistische Fehlertoleranz bei der Umfrage liegt nach Angaben des Forsa-Instituts bei plus/minus 3 Prozentpunkten.

dpa

Merkels Frisur im Wandel der Zeit

Merkels Frisur im Wandel der Zeit

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Shutdown in den USA: „Irrsinn“ soll beendet werden
Nach dem Shutdown in den USA hat der Senat in Washington am Samstag eine Sondersitzung einberufen, um doch noch eine Lösung im Haushaltsstreit zwischen Demokraten und …
Shutdown in den USA: „Irrsinn“ soll beendet werden
Tote bei Angriff auf großes Hotel in Kabul
Der zweite schwere Angriff in Kabul gleich zu Jahresanfang trifft ein großes Hotel. Die Gefechte der Spezialkräfte mit den Angreifern dauern Stunden. Gleichzeitig …
Tote bei Angriff auf großes Hotel in Kabul
Dieser 28-jährige Student könnte Angela Merkel stürzen
Er liefert sich derzeit ein Fernduell mit Martin Schulz: Juso-Chef Kühnert organisiert den Widerstand gegen eine weitere große Koalition. Am Sonntag wird abgerechnet. …
Dieser 28-jährige Student könnte Angela Merkel stürzen
Trotz Merkel-“Nein“: Schulz erwägt nächsten Vorstoß
Seit über einer Woche herrscht schon Stillstand: Am Sonntagnachmittag wird sich die SPD für oder gegen die GroKo entscheiden - der Ausgang der Abstimmung scheint offen. …
Trotz Merkel-“Nein“: Schulz erwägt nächsten Vorstoß

Kommentare