Die Angst wächst

Drei Viertel der Deutschen befürchten Terroranschlag

Berlin - Die Deutschen haben Angst vor einem Terroranschlag im eigenen Land - mehr als andere Europäer. Nur in einem Land fürchten sich noch mehr Menschen vor Terror.

Update vom 15. Juli 2016: In Nizza hat sich ein mutmaßlicher Terror-Anschlag ereignet. Ein Lkw raste am Nationalfeiertag in eine Menschenmenge, mindestens 80 Menschen starben. Hier erfahren Sie alles zum Anschlag in Nizza in unserem Live-Ticker.

Die Angst der Deutschen vor einem Terroranschlag im eigenen Land ist laut einer Umfrage höher als in anderen europäischen Ländern. 76 Prozent der Befragten gaben in einer Befragung für die „Welt“ (Samstag) an, sich darum zu sorgen. Größer ist die Angst nur in Frankreich (83 Prozent), wo im vergangenen Jahr mehrere Anschläge stattfanden. 71 Prozent der Briten und 54 Prozent der Schweden äußerten ebenfalls Besorgnis.

Auch das Vertrauen in die Terrorabwehr ist in Deutschland laut Umfrage gering. 42 Prozent der Befragten bezeichneten ihr Vertrauen in die Sicherheitsbehörden als groß, 50 Prozent äußerten die gegenteilige Auffassung. Das Meinungsforschungsinstitut YouGov führte die Umfrage für die Zeitung durch.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstaunlicher CSU-Plan: Theo Waigel und Edmund Stoiber mit Schlüsselrolle?
Laut einem Medienbericht steht die Entscheidung über die Zukunft von Horst Seehofer innerhalb der CSU bereits fest. In unserem Ticker verpassen Sie keine wichtige …
Erstaunlicher CSU-Plan: Theo Waigel und Edmund Stoiber mit Schlüsselrolle?
Prozess-Nebenkläger: NSU wurde schon früher gegründet
In den Plädoyers im NSU-Prozess zeigen sich immer mehr Differenzen zwischen Anklage und Nebenklage. Ein Opfer-Vertreter bezweifelt, dass Beate Zschäpe und ihre beiden …
Prozess-Nebenkläger: NSU wurde schon früher gegründet
SPD in der Zwickmühle
Nimmt der Bundespräsident seine alten Parteifreunde aus der SPD in die Pflicht? Auf Bildern sind ernste Mienen zu sehen beim Gespräch zwischen Steinmeier und SPD-Chef …
SPD in der Zwickmühle
Jamaika ad acta - werden nun die Weichen für GroKo gestellt?
Noch immer streiten die Parteien, wer der Schuldige für das Scheitern von Jamaika ist - unterdessen könnte eine bereits abgeschriebene Lösung wieder aktuell werden. Alle …
Jamaika ad acta - werden nun die Weichen für GroKo gestellt?

Kommentare