S-Bahn: SEV wegen Polizeiermittlungen bei Daglfing - Störung auf der Stammstrecke

S-Bahn: SEV wegen Polizeiermittlungen bei Daglfing - Störung auf der Stammstrecke
+
In dem mittelgriechischen Ort Distomo hatten deutsche Besatzer 1944 ein Massaker mit 218 Opfern verübt. Foto: Archiv

Nazi-Verbrechen

Umfrage: Drei Viertel lehnen Entschädigung Griechenlands ab

Mainz - Mehr als drei Viertel der Deutschen sprechen sich einer Umfrage zufolge gegen Entschädigungszahlungen an Griechenland für Verbrechen der Nationalsozialisten aus. 78 Prozent der Befragten sind gegen Reparationen, 15 Prozent befürworten diese.

Das geht aus dem ZDF-"Politbarometer" hervor. Der Rest ist in der Frage unentschlossen.

Im Zweiten Weltkrieg hatte die SS schlimme Massaker auch in Griechenland verübt, zum Beispiel im Juni 1944 im Ort Distomo. Im einzigen Entschädigungsabkommen mit Griechenland wurde vor 55 Jahren eine Zahlung von 115 Millionen Mark vereinbart. Forderungen nach weiteren Leistungen weist die Bundesregierung zurück.

Die Beziehungen zwischen Deutschland und Griechenland bezeichnen der Umfrage zufolge ein Drittel als gut und fast zwei Drittel als schlecht. Lediglich ein Fünftel erwartet, dass sich das Verhältnis bessern wird. Zugleich sprachen sich nur noch 45 Prozent für den Austritt Griechenlands aus der Eurozone aus. Vor zwei Wochen lagen die "Grexit"-Befürworter noch bei 52 Prozent.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barley weist Unions-Beschwerden wegen Mietpreisbremse zurück
Die 2015 eingeführte Mietpreisbremse wirkt nicht. Katarina Barley hat ihre Pläne für eine Nachbesserung vorgelegt, der Union gefallen die nicht sonderlich. Doch …
Barley weist Unions-Beschwerden wegen Mietpreisbremse zurück
Umfrage-Schock für Merkel im Asylstreit - Seehofer spricht über eigene Entlassung
Die Asyl-Krise zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer spitzt sich zu. Am Sonntag sollen bei einem Mini-Gipfel in Brüssel Lösungen gefunden werden. Alle Entwicklungen …
Umfrage-Schock für Merkel im Asylstreit - Seehofer spricht über eigene Entlassung
Unionsstreit über Asylpolitik erzürnt die SPD
Aus den Reihen der CSU kommen weiter Spitzen gegen die Kanzlerin. Dabei ist die gerade im Nahen Osten unterwegs. Innenminister Seehofer verteidigt einen möglichen …
Unionsstreit über Asylpolitik erzürnt die SPD
Griechen-Rettung: Euro-Länder geben grünes Licht für Ende von Hilfsprogramm
Die griechische Regierung hat die Einigung der Euro-Länder auf die Bedingungen für das Ende seines Hilfsprogramms begrüßt. Die Vereinbarung sei für sein Land "äußerst …
Griechen-Rettung: Euro-Länder geben grünes Licht für Ende von Hilfsprogramm

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.