+
Christian Lindner will die FDP zurück in den Bundestag bringen. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Umfrage: FDP ist Deutschen wichtiger als AfD

Berlin - Die FDP ist für die Mehrheit der Deutschen in der Parteienlandschaft laut einer aktuellen Umfrage wichtiger als die rechtskonservative Alternative für Deutschland (AfD).

Das sagen 56 Prozent der Befragten in einer Emnid-Umfrage für das Nachrichtenmagazin "Focus". Nur 17 Prozent geben an, die AfD werde mehr als die Freien Demokraten gebraucht, die 2013 erstmals aus dem Bundestag geflogen waren und nur noch in 6 von 16 Landesparlamenten sitzen.

Besonders hohe Relevanz hat die FDP bei Anhängern der Union (79 Prozent) und der Grünen (72 Prozent), eher geringe bei denen der Linkspartei (50 Prozent). In der bundesweiten Wählergunst liegt die FDP seit Monaten bei nur zwei bis drei Prozent.

Das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid befragte am 5. und 6. Januar 1008 repräsentativ ausgewählte Personen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Frontaler Angriff auf Pressefreiheit“ -Österreichs Innenministerium warnt Polizei vor liberalen Zeitungen
Es klingt wie ein Witz - und ist doch wahr: In Österreich hat das Innenministerium die Polizei vor enger Zusammenarbeit mit liberalen Medien gewarnt.
„Frontaler Angriff auf Pressefreiheit“ -Österreichs Innenministerium warnt Polizei vor liberalen Zeitungen
„Kuschelzeremonie“ für Erdogan in Deutschland? Jetzt äußert sich die türkische Gemeinde
Deutsche Politiker sagen reihenweise das geplante Staatsbankett für den türkischen Präsidenten Erdogan ab. Derweil deutet sich ein Durchbruch zwischen den USA und der …
„Kuschelzeremonie“ für Erdogan in Deutschland? Jetzt äußert sich die türkische Gemeinde
Nach Maaßen: Industrie nimmt GroKo ins Kreuzfeuer - Merkel gelobt Besserung, Dobrindt hält dagegen
Nicht nur im Fall Maaßen zeigt die Koalition wenig Einigkeit - auch der Diesel-Streit schwelt weiter. Kanzlerin Angela Merkel fordert nun „volle Konzentration“. Der …
Nach Maaßen: Industrie nimmt GroKo ins Kreuzfeuer - Merkel gelobt Besserung, Dobrindt hält dagegen
Trauerspiel bei „Hart aber fair“: SPD und CSU ratlos über Fall Maaßen - Meuthen inszeniert sich als Sieger
„Verstehen die Bürger diese Regierung noch?“, fragte Frank Plasberg bei „Hart aber fair“. Beruhigende Antworten hatten die GroKo-Vertreter nicht parat. Die AfD darf sich …
Trauerspiel bei „Hart aber fair“: SPD und CSU ratlos über Fall Maaßen - Meuthen inszeniert sich als Sieger

Kommentare