+
Hat noch viel Arbeit vor sich: Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Umfrage: FDP legt zu - bleibt aber unter fünf Prozent

Berlin (dpa) - Die FDP legt in einer Umfrage leicht zu, bleibt aber mit 4 Prozent weiter unter der Sperrklausel. Die Partei habe sich in der Wählergunst die zweite Woche in Folge verbessern können.

Das ergab der aktuelle Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid im Auftrag von "Bild am Sonntag" erhebt. Die Union musste einen Prozentpunkt auf 42 Prozent abgeben. Unverändert bleiben demnach die Werte für SPD (24 Prozent), Grüne (9 Prozent), Linkspartei (9 Prozent) und AfD (7 Prozent). Die Sonstigen erreichen 5 Prozent.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

AfD-Chefin Petry: Parteiausschluss von Höcke nicht vom Tisch
Dresden (dpa) - Ein Parteiausschluss des Thüringer AfD-Vorsitzenden Björn Höcke ist laut Parteichefin Frauke Petry noch nicht vom Tisch. Die vom Bundesvorstand …
AfD-Chefin Petry: Parteiausschluss von Höcke nicht vom Tisch
Wahltrend: CDU verliert, AfD legt zu, SPD stagniert
Berlin -  Eine neue Umfrage zeigt, dass vieles gleich bleibt in der deutschen Politik. Einiges wird sich aber auch ändern, vor allem wegen der AfD.
Wahltrend: CDU verliert, AfD legt zu, SPD stagniert
Kommission legt Abschlussbericht zum Terrorfall Al-Bakr vor
Dresden (dpa) - Die Expertenkommission zum Fall des terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr hat der sächsischen Staatsregierung ihren Abschlussbericht vorgelegt. Drei Monate …
Kommission legt Abschlussbericht zum Terrorfall Al-Bakr vor
Viral im Netz: Hollands Antwort auf Trump
Amsterdam - Ein Video, in dem sich ein niederländischer Satiriker über Trump lustig macht, geht viral. Es strotzt vor maßlosen Übertreibungen, Angebereien und falschen …
Viral im Netz: Hollands Antwort auf Trump

Kommentare