+
CSU-Chef Horst Seehofer spricht mit Journalisten, während im Hintergrund sein Parteikollege Markus Söder entlang läuft.

Knapp ein Jahr vor der Landtagswahl

CSU rutscht in Umfrage weiter ab - SPD nur knapp vor AfD

Die CSU ist etwas weniger als ein Jahr vor der Landtagswahl in Bayern weiter im Sturzflug. Das verdeutlicht eine neue Umfrage. Die SPD liegt im Freistaat unterdessen nur noch knapp vor der AfD.

München - Die CSU verliert weiter die Gunst der Wähler. In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa im Auftrag der „Bild“-Zeitung (Montag) würden nur noch 37 Prozent der Wähler für die CSU stimmen, wenn an diesem Sonntag ein neuer Landtag gewählt werden würde. Die SPD käme auf 17 Prozent, drittstärkste Kraft wäre die AfD mit 13 Prozent. Die Grünen könnten mit 10 Prozent der Stimmen rechnen, Freie Wähler und FDP mit jeweils 8 Prozent. Damit könnte die CSU nicht mehr alleine im Freistaat regieren.

CSU holte 2013 absolute Mehrheit mit 47,7 Prozent

Bei der Landtagswahl 2013 hatte die CSU 47,7 Prozent erreicht und die absolute Mehrheit erlangt. In den vergangenen Wochen musste die CSU bereits in mehreren Umfragen Stimmen einbüßen. In etwa einem Jahr wird im Freistaat ein neuer Landtag gewählt.

Zur Wahl des neuen Bundestags vor sechs Wochen machten noch 38,8 Prozent der Wähler ihr Kreuzchen bei der CSU - und sorgten für ein historisch schlechtes Ergebnis der Christsozialen.

Druck auf Seehofer nimmt zu

Der Druck auf CSU-Chef Horst Seehofer nimmt derzeit massiv zu: Mit der bayerischen Jungen Union hat sich am Wochenende der erste große Parteiverband öffentlich gegen ihn gestellt. Seehofer hat seinen Kritikern vorgeworfen, mit Rücktrittsforderungen gegen ihn während der laufenden Jamaika-Koalitionssondierung Schaden anzurichten.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ticketsteuer und Pendlerpauschale im Kabinett
Berlin (dpa) - Höhere Steuern auf Flugtickets, mehr Pendlerpauschale, günstigere Bahntickets - das Kabinett will eine Reihe von Maßnahmen aus dem Klimapaket auf den Weg …
Ticketsteuer und Pendlerpauschale im Kabinett
Innenausschuss befasst sich mit Terror in Halle
Berlin (dpa) - Im Innenausschuss des Bundestages geht es heute um die Bluttat in Halle. Wie aus Ausschusskreisen bekannt wurde, wird in der nicht-öffentlichen Sitzung …
Innenausschuss befasst sich mit Terror in Halle
Demokratische Präsidentschaftsbewerber in vierter TV-Debatte
Westerville (dpa) - Die demokratischen Präsidentschaftsbewerber in den USA treten im Bundesstaat Ohio zu ihrer vierten Fernsehdebatte an.
Demokratische Präsidentschaftsbewerber in vierter TV-Debatte
Greta Thunberg: Deutscher Professor ist ihr Berater - Kachelmann hält ihn für unseriös
Greta Thunberg setzt sich auf der ganzen Welt für Klimaschutz ein. Dass die 16-Jährige das nicht alleine kann, liegt auf der Hand. Ein Deutscher ist einer ihrer engsten …
Greta Thunberg: Deutscher Professor ist ihr Berater - Kachelmann hält ihn für unseriös

Kommentare