+
Für die Union unter Kanzlerin Merkel geht es in den Umfragen weiter nach unten. Profitieren können SPD und AfD. Foto: Roland Weihrauch

Umfrage: Für die Union geht es weiter bergab

Berlin (dpa) - Die Union von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) verliert laut einer Umfrage weiter an Zustimmung. Im aktuellen Sonntagstrend kommen CDU und CSU gemeinsam auf nur noch 37 Prozent, das ist ein Prozentpunkt weniger als in der Vorwoche und ihr schlechtestes Ergebnis seit Mai 2013.

Profitieren können die SPD (26 Prozent/+1) sowie die bislang nicht im Bundestag vertretene AfD (7 Prozent/+1), wie das Meinungsforschungsinstitut Emnid im Auftrag der Zeitung "Bild am Sonntag" ermittelte.

Unverändert bleiben beim aktuellen Sonntagstrend die Linke (10 Prozent), Grüne (9 Prozent) und FDP (5 Prozent). In anderen Umfragen war zuletzt der Anteil der Bundesbürger deutlich gestiegen, die sich unzufrieden mit der Flüchtlingspolitik der Kanzlerin zeigen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SPD stimmt über GroKo ab
Rund 1,5 Millionen Euro lässt sich die SPD die Basisbeteiligung bei ihrer Entscheidung über eine weitere Koalition mit der Union kosten. Darauf blickt ganz Europa. …
SPD stimmt über GroKo ab
Kramp-Karrenbauer will Generalsekretärin werden und CDU neu aufstellen
„Die CDU kräftigen, in all ihren Wurzeln“: Angela Merkel will Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen Generalsekretärin machen. Ihren Posten als Saarlands …
Kramp-Karrenbauer will Generalsekretärin werden und CDU neu aufstellen
Kaum Schutzwesten und Zelte? Das ist der Stand in der Bundeswehr
Berichte über technische Missstände bei der Bundeswehr sind keine Seltenheit. Tun sich etwa auch Versorgungslücken bereits bei der Basisausrüstung auf? Ein Sprecher …
Kaum Schutzwesten und Zelte? Das ist der Stand in der Bundeswehr
Fast jeder Zweite unzufrieden mit dem Bildungssystem
Berlin (dpa) - Knapp die Hälfte der Bevölkerung ist nach einer Studie unzufrieden mit dem Schul- und Bildungssystem im eigenen Bundesland.
Fast jeder Zweite unzufrieden mit dem Bildungssystem

Kommentare