Bomben-Alarm in Berliner McDonald‘s

Bomben-Alarm in Berliner McDonald‘s
+
Logo der FDP.

Umfrage

Jeder Vierte vermisst die FDP

Berlin - Jeder vierte Wähler in Deutschland vermisst einer Umfrage zufolge die FDP. Profitieren kann die Partei davon bislang aber nicht:

In dem am Mittwoch veröffentlichten Wahltrend von "Stern" und RTL kommen die Liberalen in der Sonntagsfrage nur auf vier Prozent. Allerdings äußerten 26 Prozent ihr Bedauern, dass die FDP nicht mehr im Bundestag vertreten ist.

Neben den FDP-Anhängern selbst (93 Prozent) vermissen vor allem die Wähler der Union (43 Prozent) die Liberalen im Bundestag. Aber auch 18 Prozent der Grünen-Anhänger, 16 Prozent der SPD-Wähler und sieben Prozent der Linken-Anhänger trauern der FDP hinterher.

In der politischen Stimmung verzeichnet die Umfrage wenig Bewegung: 41 Prozent der Befragten würden sich für die Union entscheiden - ein Punkt weniger als in der Woche zuvor. Die SPD kommt erneut auf 24 Prozent. Die Linke steigt um einen Punkt auf zehn Prozent. Die Grünen verharren bei zehn Prozent. Wie die FDP erreicht auch die eurokritische AfD vier Prozent.

Höhere Steuern? Politiker-Zitate VOR und NACH der Wahl

Höhere Steuern? Politiker-Zitate VOR und NACH der Wahl

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Ehe für alle“: Union sieht Konflikt mit Grundgesetz
Vor der Bundestagsabstimmung über die “Ehe für alle“ bezweifelt die Union die Verfassungskonformität des geplanten Gesetzes. Justizminister Heiko Maas widerspricht.
„Ehe für alle“: Union sieht Konflikt mit Grundgesetz
Deutsch-Amerikanisches Verhältnis: Mut zum Miteinander
Deutschland und die USA stehen zusammen: Das haben die Verteidigungsminister beider Länder gestern in Garmisch-Partenkirchen deutlich gemacht. Das ist ein starkes …
Deutsch-Amerikanisches Verhältnis: Mut zum Miteinander
Gabriel will Erdogan-Auftritt verhindern
Sigmar Gabriel bestätigt eine Auftrittsanfrage des türkischen Präsidenten Erdogan. Er halte diese für „keine gute Idee“, sagt Gabriel - und bringt ein …
Gabriel will Erdogan-Auftritt verhindern
Trump sammelt schon Spenden für den nächsten Wahlkampf
Donald Trump lässt nichts anbrennen: 1.200 Tage vor der nächsten Wahl sammelt der US-Präsident schon Großspenden ein. Und das auf besonders ausgefuchste Weise...
Trump sammelt schon Spenden für den nächsten Wahlkampf

Kommentare