+
Die CSU um Ministerpräsident Horst Seehofer steht in Umfragen noch gut da

Opposition holt aber auf

Umfrage: CSU kann weiterregieren

München - Trotz der Verwandtenaffäre kann sich die CSU laut einer neuen Umfrage Hoffnungen auf eine Rückkehr zur Alleinregierung in Bayern machen. Dennoch holt die Opposition auf.

Drei Monate vor der Landtagswahl in Bayern (15. September) würde die CSU demnach 46 Prozent der Stimmen erreichen, wenn an diesem Sonntag gewählt würde - und damit die absolute Mehrheit der Mandate im Landtag. Das ergab eine Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag der „Süddeutschen Zeitung“ (Samstag). Die von SPD-Spitzenkandidat Christian Ude angestrebte Koalition mit Grünen und Freien Wählern bliebe mit insgesamt 43 Prozent drei Punkte hinter der CSU zurück. Dieser Abstand wäre für das Dreierbündnis der beste Wert der vergangenen Monate. Die SPD würde laut der neuen Erhebnung 20 Prozent der Stimmen bekommen. Die Grünen liegen bei 13, die Freien Wähler bei 10 Prozent. Die FDP wäre mit 4 Prozent nicht mehr im Landtag vertreten.

Die Forschungsgruppe Wahlen befragte in dieser Woche mehr als 1000 wahlberechtigte Bayern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump brandmarkt China und Russland als Rivalen
In der nationalen Sicherheitsstrategie von Präsident Donald Trump hat die US-Regierung China und Russland als Rivalen gebrandmarkt.
Trump brandmarkt China und Russland als Rivalen
Aus diesem Grund wird Tolu auf Istanbuler Polizeiwache festgehalten
Nach dem Verlassen des Istanbuler Gefängnisses ist die deutsche Journalistin Mesale Tolu am Montag auf einer Polizeiwache im Stadtteil Fatih festgehalten worden.
Aus diesem Grund wird Tolu auf Istanbuler Polizeiwache festgehalten
Von der Leyen: „Afghanistan wird uns noch lange begleiten“
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat den deutschen Soldaten in Afghanistan Mut zugesprochen und einen langen Atem für ihren Einsatz gefordert.
Von der Leyen: „Afghanistan wird uns noch lange begleiten“
USA legen Veto gegen Jerusalem-Resolution im Sicherheitsrat ein
Die USA haben durch ihr Veto im UN-Sicherheitsrat eine kritische Resolution zu ihrer Kehrtwende in der Jerusalem-Politik gestoppt.
USA legen Veto gegen Jerusalem-Resolution im Sicherheitsrat ein

Kommentare