ZDF-"Politbarometer"

Umfrage: Mehrheit befürwortet Grenzkontrollen wegen Zuwanderung

Berlin - Fast 60 Prozent der Befragten sprechen sich für Grenzkontrollen aus, auch wenn dadurch das Reisen und der Güterverkehr erschwert würden. Was die Mehrheit außerdem glaubt. 

Mehr als die Hälfte der Deutschen befürwortet laut ZDF-„Politbarometer“ generelle Grenzkontrollen wegen der Flüchtlingskrise. Der am Freitag veröffentlichten Umfrage zufolge fänden 58 Prozent der Befragten es gut, wenn Grenzkontrollen wiedereingeführt würden, auch wenn dadurch das Reisen und der Güterverkehr erschwert würden. 39 Prozent sprachen sich gegen solche Kontrollen aus, die im Rahmen des Schengener-Abkommens 1985 abgeschafft wurden.

Der Flüchtlingsandrang der letzten Monate in Europa hat den Schengen-Raum unter Druck gesetzt. Derzeit haben sechs europäische Länder Grenzkontrollen vorübergehend wiedereingeführt, auch Deutschland - allerdings nicht überall und nur stichprobenartig.

Mehr als die Hälfte zweifelt daran, dass Integration funktioniert

Zudem glaubt die Mehrheit der Bundesbürger, dass die Integration von Flüchtlingen in Deutschland nicht funktioniert. Der Umfrage zufolge bezweifeln 54 Prozent der Befragten, dass die Eingliederung gelingen wird. Im Dezember waren es demnach noch 50 Prozent.

Dagegen erwarten laut der Umfrage 41 Prozent der Befragten, dass die Integration funktioniert. Knapp 477 000 Menschen haben dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zufolge im vergangenen Jahr einen Antrag auf Asyl in Deutschland gestellt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fall Kim Jong Nam: Todesursache weiter noch unklar
Kuala Lumpur (dpa) - Eine Woche nach dem mysteriösen Tod des älteren Halbbruders von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un steht die Todesursache noch nicht fest. Die …
Fall Kim Jong Nam: Todesursache weiter noch unklar
De Maizière verärgert über Abschiebestopp nach Afghanistan
Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat scharfe Kritik an dem von mehreren rot-grün regierten Bundesländern verhängten Abschiebestopp nach Afghanistan …
De Maizière verärgert über Abschiebestopp nach Afghanistan
Lebensstil der Trumps kommt Amerikaner teuer zu stehen
Washington - Amerikas neue First Family ist ungewöhnlich groß. Und das bekommen die Steuerzahler zu spüren. Denn überall, wohin es die Angehörigen des Trump-Clans zieht, …
Lebensstil der Trumps kommt Amerikaner teuer zu stehen
EU-Kommissarin warnt USA vor Handelskrieg
Brüssel - EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hat die US-Regierung eindringlich vor einseitigen Handelsbeschränkungen wie etwa Importsteuern gewarnt. Bei einer …
EU-Kommissarin warnt USA vor Handelskrieg

Kommentare