+
Bundespräsident Joachim Gauck will die olympischen Winterspiele in Sotschi 2014 boykottieren

Umfrage

Deutsche befürworten Gaucks Olympia-Boykott

Berlin - Fast zwei Drittel der Bundesbürger unterstützen die Entscheidung von Bundespräsident Joachim Gauck, nicht zu den Olympischen Spielen ins russische Sotschi zu reisen.

Nach einer am Dienstag veröffentlichten Forsa-Umfrage für das Magazin „Stern“, halten 65 Prozent die Absage Gaucks für richtig. 29 Prozent finden, der Präsident habe die falsche Entscheidung getroffen.

Der Bundespräsident hatte seinen Entschluss nicht begründet. Er war jedoch vielfach als Kritik an Verstößen gegen die Menschenrechte in Russland verstanden worden. Generell sind die Deutschen nach der Umfrage mit ihrem seit März 2012 amtierenden Staatsoberhaupt zufrieden (53 Prozent) oder sehr zufrieden (23 Prozent).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Parteien fordern neue Terrorabwehr
Alle kritisieren Versäumnisse, keiner will so recht Schuld haben: Vier Wochen nach dem Berliner Terroranschlag steht das Versagen der Behörden im Mittelpunkt. Politiker …
Parteien fordern neue Terrorabwehr
Sorgenvoll sagt Obama Adieu
Ernst und nachdenklich gibt Obama seine letzte Pressekonferenz als US-Präsident. Sonst oft zu Scherzen aufgelegt, wirkt er fast melancholisch. Bei allem Bemühen um …
Sorgenvoll sagt Obama Adieu
Sorgenvoll gibt Obama letzte Pressekonferenz
Washington - Mit einer nachdrücklichen Unterstützung der zentralen Rolle von Medien für eine funktionierende Demokratie hat sich US-Präsident Barack Obama von den …
Sorgenvoll gibt Obama letzte Pressekonferenz
US-Presse sagt Donald Trump den Kampf an
Washington - Der Ton wird schärfer in Washington. Nachdem sich Donald Trump immer wieder gegen Journalisten auflehnt, kommt jetzt der Konter - direkt aus dem Weißen Haus.
US-Presse sagt Donald Trump den Kampf an

Kommentare