+
Bundespräsident Joachim Gauck will die olympischen Winterspiele in Sotschi 2014 boykottieren

Umfrage

Deutsche befürworten Gaucks Olympia-Boykott

Berlin - Fast zwei Drittel der Bundesbürger unterstützen die Entscheidung von Bundespräsident Joachim Gauck, nicht zu den Olympischen Spielen ins russische Sotschi zu reisen.

Nach einer am Dienstag veröffentlichten Forsa-Umfrage für das Magazin „Stern“, halten 65 Prozent die Absage Gaucks für richtig. 29 Prozent finden, der Präsident habe die falsche Entscheidung getroffen.

Der Bundespräsident hatte seinen Entschluss nicht begründet. Er war jedoch vielfach als Kritik an Verstößen gegen die Menschenrechte in Russland verstanden worden. Generell sind die Deutschen nach der Umfrage mit ihrem seit März 2012 amtierenden Staatsoberhaupt zufrieden (53 Prozent) oder sehr zufrieden (23 Prozent).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seehofer in der Kritik: „Wir sind keine Oligarchen-Partei“
Am Tag nach Seehofers Rückzugs-Wirrwarr setzt das Murren in der CSU ein. Geht’s ihm um die friedliche Lösung – oder um Zeitgewinn? Die Fraktion will nächste Woche …
Seehofer in der Kritik: „Wir sind keine Oligarchen-Partei“
Grünen-Chef Özdemir verrät, wen er gern als seinen Nachfolger hätte
Vor dem Parteitag der Grünen hat der Parteivorsitzende Cem Özdemir mögliche Kandidaten für seine Nachfolge benannt. Einen hat er dabei besonders im Blick.
Grünen-Chef Özdemir verrät, wen er gern als seinen Nachfolger hätte
Iran reagiert gelassen auf saudischen Hitler-Vergleich
Teheran (dpa) - Der Iran hat gelassen auf die Äußerungen des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman reagiert. Der hatte Irans obersten Führer Ajatollah Ali Chamenei …
Iran reagiert gelassen auf saudischen Hitler-Vergleich
SPD nimmt Kurs auf Große Koalition - das wird teuer
Noch freut sich die Union, dass der Bundespräsident die SPD weichgekocht hat. Doch eine Große Koalition dürfte teuer werden. Kostet sie vielleicht sogar die Kanzlerin …
SPD nimmt Kurs auf Große Koalition - das wird teuer

Kommentare