Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU

Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU
+
SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat nach dem TV-Duell mit Kanzlerin Angela Merkel einer Forsa-Umfrage zufolge in der Wählergunst zugelegt.

Umfrage: SPD profitiert leicht vom TV-Duell

Berlin - SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat nach dem TV-Duell mit Kanzlerin Angela Merkel einer Forsa-Umfrage zufolge in der Wählergunst zugelegt.

In dem am Mittwoch veröffentlichten Wahltrend für „Stern“ und RTL gewann die SPD im Vergleich zur Vorwoche einen Prozentpunkt hinzu und kam auf 23 Prozent. Am Tag nach dem Duell entschieden sich sogar 24 Prozent der Befragten für die SPD.

Dennoch liegt die schwarz-gelbe Koalition mit zusammen 45 Prozent zweieinhalb Wochen vor der Bundestagswahl weiterhin knapp vor dem Oppositionslager, das auf 43 Prozent kommt. Die Union rutschte um einen Punkt auf 40 Prozent, die FDP verharrt bei 5 Prozent.

Die Grünen kamen wie in der Vorwoche auf 11 Prozent, die Linke fiel um einen Punkt auf 9 Prozent. Die eurokritische „Alternative für Deutschland“ (AfD) steigerte sich auf 4 Prozent, das ist der bislang beste Wert im Wahltrend. Die Piraten liegen weiterhin bei 3 Prozent.

Die statistische Fehlertoleranz der Umfrage liegt bei plus/minus 2,5 Prozentpunkten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bamf will unrechtmäßig abgeschobenen Asylbewerber zurückholen
Im Asylstreit übt Kardinal Marx Kritik an Markus Söder und Horst Seehofer. Derweil will das Bamf einen wohl unrechtmäßig abgeschobenen afghanischen Asylbewerber nach …
Bamf will unrechtmäßig abgeschobenen Asylbewerber zurückholen
Maghreb-Staaten und Georgien bald "sichere Herkunftsstaaten"
Die große Koalition will die Asylverfahren für Schutzsuchende aus Georgien und den Maghreb-Staaten verkürzen. Auch die FDP ist dafür. Das Vorhaben könnte aber erneut am …
Maghreb-Staaten und Georgien bald "sichere Herkunftsstaaten"
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Ohrfeige für die CSU, Opposition im Aufwind
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Hier schreiben Mike Schier und Christian Deutschländer, die Landtags-Korrespondenten des Münchner Merkur.
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Ohrfeige für die CSU, Opposition im Aufwind
Boris Johnson: Brexit kann noch gerettet werden
Erstmals meldet sich der im Streit um die neuen Brexit-Pläne zurückgetretene Ex-Außenminister Johnson wieder zu Wort. Er greift die Premierministerin hart an - ihren …
Boris Johnson: Brexit kann noch gerettet werden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.