Erstmals seit Bundestagswahl

Umfrage: Rot-Rot-Grün liegt vorne

Berlin - Erstmals seit der Bundestagswahl liegt Rot-Rot-Grün eine Umfrage zufolge mit einer eigenen Mehrheit in der Gunst der Wähler vorne.

Wie die "Bild"-Zeitung (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf eine neue INSA-Umfrage berichtet, käme die SPD auf 26 Prozent, die Linkspartei auf neun und die Grünen auf elf Prozent, wäre am Sonntag Bundestagswahl. Das sei ein Punkt mehr als in der Vorwoche für die Grünen und zusammen 46 Prozent.

CDU/CSU büßen dagegen einen Punkt gegenüber der Vorwoche ein und kommen auf 38 Prozent, wie die "Bild" weiter berichtet. Die Alternative für Deutschland (AfD) liegt demnach unverändert bei sechs Prozent, die FDP wäre mit nur noch 3,5 Prozent erneut nicht im Bundestag vertreten.

INSA-Chef Hermann Bunkert sagte "Bild", es gebe nun eine Mehrheitsoption ohne CDU/CSU. Damit würden "die Zeiten für die Kanzlerpartei schwerer".

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anschlag auf Autos der Abgeordneten Michelle Müntefering
Erneut sind Autos einer Politikerin im Ruhrgebiet von Unbekannten durch einen Brandanschlag beschädigt worden. Traf es während des NRW-Landtagswahlkampfes einen …
Anschlag auf Autos der Abgeordneten Michelle Müntefering
Gabriel wirft Merkel mehrfachen Wortbruch vor
Kanzlerin Merkel verspricht, keine Sozialleistungen zu kürzen, um Lücken bei der Bundeswehr zu stopfen. Vizekanzler Gabriel glaubt ihr kein Wort. Er fordert von Merkel …
Gabriel wirft Merkel mehrfachen Wortbruch vor
Deutscher Botschafter besucht inhaftierten Deniz Yücel
Wichtiger Tag für zwei der inhaftierten Deutschen in der Türkei: Deniz Yücel erhält Besuch vom deutschen Botschafter. Bei Mesale Tolu steht Haftprüfung an.
Deutscher Botschafter besucht inhaftierten Deniz Yücel
Mutmaßlicher Attentäter von Barcelona erschossen
Die Jagd auf den Hauptattentäter hat vier Tage gedauert. Mit der Erschießung von Younes Abouyaaquoub gilt die Terrorzelle von Barcelona als zerschlagen. Doch die Polizei …
Mutmaßlicher Attentäter von Barcelona erschossen

Kommentare