Feuer in Rosenheim: Container brennen lichterloh

Feuer in Rosenheim: Container brennen lichterloh
+
Die AFD-Chefin Frauke Petry.

Umfrage

AfD rutscht unter Zehn-Prozent-Marke

Berlin - Die AfD hat einer Umfrage zufolge leicht an Wählergunst verloren. Im am Mittwoch veröffentlichten "Stern-RTL-Wahltrend" gab die Partei im Vergleich zur Vorwoche um einen Prozentpunkt auf neun Prozent nach.

Die Union legte demnach um einen Punkt auf 35 Prozent zu, die SPD büßte einen Punkt ein und kam auf 21 Prozent.

Die Grünen verbesserten sich in der Forsa-Umfrage auf 13 Prozent. Auch die Linke legte zu und erreichte mit zehn Prozent wieder einen zweistelligen Wert. Die FDP verharrte bei sechs Prozent. Auf sonstige Parteien entfielen zusammen ebenfalls sechs Prozent. Der Anteil der Nichtwähler und Unentschlossenen betrug 27 Prozent.

Für den "Stern-RTL-Wahltrend" befragte Forsa in der vergangenen Woche 2504 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Kritik an Horst Seehofer: Geheimplan von Ilse Aigner durchgesickert
Immer mehr Menschen in Bayern fordern den Rücktritt des derzeitigen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU). Doch was passiert danach? Wirtschaftsministerin Ilse Aigner …
Nach Kritik an Horst Seehofer: Geheimplan von Ilse Aigner durchgesickert
Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt
Das wäre vor einigen Tagen noch sehr gefährlich gewesen: In Simbabwe gehen Tausende auf die Straße, um den Rücktritt des greisen Langzeitherrschers Robert Mugabe zu …
Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt
Trump legt Einfuhrgenehmigung für Elefanten-Trophäen wieder auf Eis
Nach massiven Protesten von Naturschützern hat US-Präsident Donald Trump die Erlaubnis zur Einfuhr von Trophäen von Großwildjägern wieder auf Eis gelegt.
Trump legt Einfuhrgenehmigung für Elefanten-Trophäen wieder auf Eis
SPD in Niedersachsen stimmt über Koalitionsvereinbarung ab
Jetzt ist die Parteibasis gefragt: Zwei Tage nach der Einigung bei den Koalitionsverhandlungen in Hannover soll ein SPD-Parteitag über den Vertrag abstimmen. Und dabei …
SPD in Niedersachsen stimmt über Koalitionsvereinbarung ab

Kommentare