+
Laut einer Umfrage ist Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier (rechts) vor Parteichef Sigmar Gabriel Favorit als SPD-Kanzlerkandidat.

Umfrage: Steinmeier Favorit als SPD-Kanzlerkandidat

Berlin - SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier hat einer Umfrage zufolge in der Kanzlerkandidatenfrage der Sozialdemokraten deutlich die Nase vor Parteichef Sigmar Gabriel.

In der Forsa-Umfrage für das Politikmagazin “Cicero“ (Maiausgabe) unter 1.005 Wahlberechtigten sprachen sich 37 Prozent für Steinmeier als Spitzenkandidaten der SPD bei der nächsten Bundestagswahl aus. Ex-Finanzminister Peer Steinbrück kam auf 26 Prozent, Gabriel auf nur 13 Prozent.

Sie waren die Chefs der SPD

Sie waren die Chefs der SPD

Von den Anhängern der SPD halten 49 Prozent Steinmeier, 27 Prozent Steinbrück und 13 Prozent Gabriel für den am besten geeigneten Kandidaten. Nur bei der Gruppe der Rentner liegt Steinbrück mit 42 Prozent vor Steinmeier mit 37 Prozent. Von dieser Gruppe erfährt Gabriel mit 7 Prozent die geringste Zustimmung.

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Epizentrum Brasilien: Die Horrorshow des Jair Bolsonaro
In Brasilien sorgt ein Video für Aufregung. Es gewährt einen Blick hinter die Kulissen der Regierung in Zeiten von Corona um Präsident Jair Bolsonaro.
Coronavirus im Epizentrum Brasilien: Die Horrorshow des Jair Bolsonaro
Bitterer Spott für SPD: Parteispitze hat angeblich Kanzler-Plan - doch den Kandidaten kennt kaum einer
Die SPD-Parteispitze hat einem Bericht zufolge einen Favoriten für das Bundeskanzleramt ins Auge gefasst. Das Bemerkenswerte: Er ist kaum bekannt.
Bitterer Spott für SPD: Parteispitze hat angeblich Kanzler-Plan - doch den Kandidaten kennt kaum einer
Lidl in den USA: Mitarbeiterin klagt über erschreckende Corona-Fehler - „Vielleicht muss erst einer sterben“
Die Arbeitsbedingungen in US-Discountern in der Corona-Krise geraten in die Kritik. Lidl-Mitarbeiter erheben schwere Vorwürfe.
Lidl in den USA: Mitarbeiterin klagt über erschreckende Corona-Fehler - „Vielleicht muss erst einer sterben“
Corona-Zoff: Merkel nun machtlos? Söder stellt erstaunliche Forderung - Experte warnt
Corona-Chaos in Deutschland: Die Länder sind ungeduldig - die Kanzlerin gibt offenbar auf. Doch kurz darauf ist das Klagen groß. Eine Analyse.
Corona-Zoff: Merkel nun machtlos? Söder stellt erstaunliche Forderung - Experte warnt

Kommentare