+
Bundesumweltminister Peter Altmaier ( CDU) hat Justin Biebers Kapuzineräffchen Mally in einem Münchner Tierheim besucht.

Was er damit erreichen will

Minister Altmaier besucht Justin Biebers Affen

München - Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) hat Justin Biebers Kapuzineräffchen Mally in einem Münchner Tierheim besucht. Hier erfahren, Sie was Altmaier dabei im Sinn hat.

Er wolle damit ein Zeichen für den Tierschutz setzen, sagte Altmaier am Dienstag. „Das Schicksal Mallys ist kein Einzelfall.“ Er appellierte an Tierfreunde, sich nur solche Haustiere zuzulegen, die sie auch artgerecht halten können. „Tiere sind kein Spielzeug.“ Der Zoll hatte den Affen an Gründonnerstag am Münchner Flughafen beschlagnahmt, als der kanadische Teeniestar zu einem Konzert anreiste und nicht die nötigen Dokumente für das Tier dabei hatte. Mally soll nicht mehr zu seinem prominenten Herrchen zurückkehren, sondern künftig unter Artgenossen in einem deutschen Zoo leben.

So schnuckelig ist Justin Bieber

So schnuckelig ist Justin Bieber

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutschland beharrt auf Flüchtlingsverteilung in Europa
Der bittere Streit über die Asylpolitik überschattet den EU-Gipfel in Brüssel. Aber die Gemeinschaft findet trotzdem einen Grund zum feiern.
Deutschland beharrt auf Flüchtlingsverteilung in Europa
Die General-Frage: Muss Scheuer den Posten wechseln?
CSU-Chef Horst Seehofer gibt Andreas Scheuer eine Jobgarantie. Diese könnte aber nur bis zu einer Regierungsbildung Gültigkeit haben.
Die General-Frage: Muss Scheuer den Posten wechseln?
CDU-Chefin Merkel als Rednerin beim CSU-Parteitag in Nürnberg erwartet
Zum Beginn des zweitägigen CSU-Parteitags in Nürnberg wird am Freitag (Beginn 14.00 Uhr, Rede 16.00 Uhr) die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet.
CDU-Chefin Merkel als Rednerin beim CSU-Parteitag in Nürnberg erwartet
Ermittlungen gegen mutmaßliche IS-Mitglieder aus Amri-Umfeld
An Waffen und Sprengstoff ließ sich einer der jungen Männer in Syrien oder Irak nach Überzeugung der Berliner Staatsanwaltschaft ausbilden. Vier mutmaßliche Islamisten …
Ermittlungen gegen mutmaßliche IS-Mitglieder aus Amri-Umfeld

Kommentare