+
Der neue Bundesumweltminister Peter Altmaier hält sich mit Radfahrern fit

Umweltminister Altmaier und seine Diät-Pläne

Berlin - Der neue Bundesumweltminister Peter Altmaier würde gerne etwas abnehmen. Von ein "paar Kilos" ist die Rede. Doch ob er mit seinem Grundsatz in Sachen Essen dabei Erfolg haben wird?

Ein paar Kilos weniger sollten es vielleicht sein, sagte der CDU-Politiker der „Bild am Sonntag“ und fügte an: „Aber ich bin mit mir zufrieden“.

Sein Motto: „Für mich ist entscheidend, dass es gut schmeckt“

Wenn er Lebensmittel kaufe, greife er auch zu Bio-Produkten, sagte Altmaier. Bio sei für ihn aber keine Glaubensfrage. „Für mich ist entscheidend, dass es gut schmeckt.“ Einkaufen gehe er zu Hause im Saarland auf dem Bauernmarkt, sonst aber ganz gewöhnlich in Supermärkten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Machtwechsel an der CSU-Spitze: Sanfte Töne aus kratziger Kehle
Machtwechsel in der CSU: Markus Söder übernimmt den Vorsitz von Horst Seehofer. Er verspricht, was man mit ihm bisher selten verband.
Machtwechsel an der CSU-Spitze: Sanfte Töne aus kratziger Kehle
Kommentar zum Ende Horst Seehofers als CSU-Chef: Abschied vom Untoten
Für Horst Seehofer steht der Abschied als Chef der CSU an. Die unverhohlene Erleichterung, die darüber vorherrscht, wird Seehofers Leistung nicht gerecht, meint Mike …
Kommentar zum Ende Horst Seehofers als CSU-Chef: Abschied vom Untoten
Trump will sich Ende Februar mit Kim Jong Un treffen
Der US-Präsident will erneut mit dem nordkoreanischen Machthaber zusammenkommen. Wo der Gipfel Ende Februar steigen soll, war zunächst nicht bekannt. In die zuletzt eher …
Trump will sich Ende Februar mit Kim Jong Un treffen
Schwere Vorwürfe gegen Trump: US-Präsident hat IS neu belebt
Schwerwiegende Vorwürfe gegen US-Präsident Trump: Laut einem „Buzzfeed“-Bericht brachte er seinen Ex-Anwalt Michael Cohen zum Lügen - vor dem Kongress. Jetzt wird sogar …
Schwere Vorwürfe gegen Trump: US-Präsident hat IS neu belebt

Kommentare